1. Home
  2. People
  3. Native Advertising
  4. Bastian Baker: Wechselbad der Gefühle beim Livestream

Presented by Baloise Session @home

Bastian Baker: Wechselbad der Gefühle beim Livestream

Von euphorisch bis nachdenklich: Bastian Bakers Livestream-Konzert für Baloise Session @home sorgt für Gänsehaut.

Placeholder

Postkarten-Kulisse: Bastian Baker bei seinem Live-Gig auf dem Dach des Hotel Royal Savoy in Lausanne.

Nicolas Righetti

«Ein komisches Gefühl», sagt Bastian Baker nach einer guten Stunde Live-Musik solo auf dem Dach des Hotel Royal Savoy in Lausanne. Gerade hat er das erste Livestream-Konzert seines Lebens gegeben. Gitarre, Mikrofon, drei Kameras und ein Laptop, auf dem er immer wieder die Live-Posts seiner Fans liest und kommentiert. Die Reaktionen sind euphorisch: Neben unzähligen fliegenden Herzchen und Daumen-Hoch-Emojis gibts begeisterte Kommentare aus der ganzen Schweiz, ja sogar den USA, Monaco und Belgien. 

Seht hier noch mal, wie Bastian Baker gerockt hat

Placeholder
Nicolas Righetti

Wer den Livestream verpasst hat, kann das Konzert von Bastian Baker hier nochmals erleben:

baloisesession.ch/@home

Mehr für dich

«Man spürt, dass da draussen viele vor dem Bildschirm sitzen und zuschauen», sagt der Waadtländer Musiker. «Aber die Interaktion, der Kontakt von Angesicht zu Angesicht, das Mitsingen und der Applaus fehlen mir trotzdem enorm. Ich hoffe, dass diese Krise bald vorbei ist.»

«Ich habe immer noch Gänsehaut»

Die «Chefin» vor Ort strahlt aber über beide Ohren: «Das war super!» freut sich Beatrice Stirnimann, CEO der Baloise Session. «Was für ein berührender Auftritt. Ich habe noch immer Gänsehaut!»

Placeholder

Beatrice Stirnimann, CEO der Baloise Session, durfte das Konzert vor Ort erleben.

Nicolas Righetti

Eine Handvoll Techniker hat den ganzen Nachmittag dafür gesorgt, dass Licht, Sound und auch die Streaming-Qualität perfekt sind. Denn auch das neue Livestream-Konzertformat Baloise Session @home des renommierten Basler Musikfestivals soll höchsten Ansprüchen gerecht werden. «Wir wollen damit den Freunden unserer stimmungsvollen Konzerte in Clubtisch-Atmosphäre regelmässig exklusive und einzigartige Live-Musik-Momente bescheren und Künstlern die Gelegenheit geben, wieder einmal mit Musik und Chart mit ihren Fans zu kommunizieren», so Beatrice Stirnimann.

 

Placeholder

Behind the Scenes: Techniker sorgen für perfekte Sound- und Streaming-Qualität.

Nicolas Righetti

Dazu gibt es im Anschluss an das Live-Streaming-Konzert unter dem Motto Baloise Session Story noch ein Interview mit dem Künstler, in dem er auf die Geschichte des Festivals und seine eigene Biografie zurückblickt und erzählt, welcher Künstler, der bereits an der Baloise Session gespielt hat, ihn besonders inspiriert. «Paolo Nutini hat mir gezeigt, was möglich ist», verrät Bastian Baker im Gespräch.

BALOISE SESSION @HOME

Placeholder
ZVG

Baloise Session @home ist ein Live-Konzert, das Dank der Unterstützung der Basler Versicherungen via facebook.com/BALOISESESSION online ausgestrahlt wird. Wer keinen Facebook-Account hat, kann das Konzert auch über baloisesession.ch/@home anschauen.

Das Konzert wird von einem Live-Chat begleitet, in dem die Zuschauer dem Künstler Fragen stellen können. Im Anschluss an das Konzert erzählt der Live-Künstler in einem Interview unter dem Motto Baloise Session Story, welcher Künstler, der bereits an der Baloise Session aufgetreten ist, ihn besonders inspiriert.

Dieses Jahr finden noch 7 Livestream-Konzerte im Rahmen von Baloise Session @home statt. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr und dauert ca. 45 Minuten. Der Live-Stream ist jeweils ab ca. 18.15 Uhr online und frei zum Einloggen.

Hier zuschauen:

facebook.com/BALOISESESSION

baloisesession.ch/@home

am 30.06.2020
Mehr für dich