1. Home
  2. People
  3. Native Advertising
  4. Noah Veraguth liess tief blicken

Presented by Baloise Session @home

Noah Veraguth liess tief blicken

Nach Bastian Baker und Marc Sway gehörte die Bühne der dritten Baloise Session @home der Bieler Erfolgsband Pegasus.

Noah Veraguth

Pegasus-Fans bekamen an der Baloise Session @home ganz viel von ihm: Noah Veraguth. 

Geri Born

Baloise Session @home mit Pegasus

Pegasus

Nach Bastian Baker und Marc Sway gehörte die Bühne der dritten Baloise Session @home der Bieler Erfolgsband Pegasus («Victoria Line»). 

ZVG

Wer das Konzert verpasst hat: Den Stream gibts auf facebook.com/BALOISESESSION und baloisesession.ch/@home

Im Interviewformat Baloise Session Story, das gleich im Anschluss an den Gig in gemütlicher Wohnzimmer-Atmosphäre ausgestrahlt wurde, plauderte Noah Veraguth aus seinem Leben als frischgebackener Ehemann und erzählte, welcher Musiker aus dem grossen Repertoire der Baloise Session ihn am meisten inspiriert hat.

Noah Veraguth mit Beach Boys Platte

Noah Veraguth mit dem legendären Beach-Boys-Album «Pet Sounds», das er sich von seinem Idol Brian Wilson hat signieren lassen.

Geri Born
Mehr für dich

Seine Wahl fällt auf Brian Wilson, den genialen, aber eben auch labilen Sänger und Songwriter der Beach Boys, der Hits wie «Good Vibrations» und «Surfin' USA» geschrieben hat. Und der so gar keine Rampensau war: «Ich bin ja eigentlich nicht der typische Frontmann», sagt Veraguth. «Ich war immer eher schüchtern und zurückhaltend. Brian Wilson und die Beach Boys haben mir eine Version von einem Frontmann aufgezeigt, mit dem ich mich viel besser identifizieren konnte, weil der Song ebenso wichtig ist wie der Künstler.» 

So ermöglichte der Livestream-Event Baloise Session @home, der von den Basler
Versicherungen unterstützt wird, einen tieferen Einblick in das Schaffen einer Schweizer
Band, die zu den grossen in Europa zählt. Zu ihrem ersten Auftritt am renommierten Basler Musikfestival Baloise Session kamen Noah Veraguth und seine Bandkollegen im Jahr 2011 übrigens ziemlich unverhofft: Als Ersatz für Nina Hagen, die ihren Auftritt kurzfristig absagte. 

Baloise Session @home: Das besondere Livestream-Konzert

Baloise Session @home Still

Mehr als ein Konzert: Die Baloise Session @home.

Nik Hunger

Die Baloise Session – eines der renommiertesten Musikfestivals der Schweiz – hat mit dem langjährigen Presenting Sponsor Basler Versicherungen, der unter dem Motto «Baloise goes Music» die Schweizer Musikszene unterstützt, im Frühling 2020 die Livestream-Konzertreihe Baloise Session @home ins Leben gerufen. Sie beschert Fans und Musikliebhabern digital exklusive Livemusik-Erlebnisse. Die Konzerte werden auf www.facebook.com/BALOISESESSION und www.baloisesession.ch/@home ausgestrahlt und sind dank einem Chat interaktiv.

am 31.08.2020
Mehr für dich