1. Home
  2. People
  3. Native Articles
  4. Sommer Outdoor: Das sind die 6 besten Orte für Aktivferien

Präsentiert von Aldi Suisse Tours

Das sind die 6 besten Orte für Aktivferien

Auf Schusters Rappen oder fest im Velosattel? Wer seine Ferien gerne mit Freude an der Bewegung verbindet, findet in der Schweiz und im grenznahen Ausland zahlreiche Möglichkeiten.

Mountain Biker
Shutterstock

Sie liegen in den Sommerferien nicht gerne auf der faulen Haut, sondern betätigen sich lieber aktiv in der Natur? Wenn Sie Wanderer, Velofahrer oder sonst ein passionierter Bewegungstyp sind, haben bei der Suche nach dem perfekten Ferienort die Qual der Wahl – und das erst noch vor der Haustür: Beliebte Destinationen in der Schweiz oder einen Katzensprung entfernt in Deutschland, Österreich und Italien bieten eine immer grössere Palette an Wanderungen für jedes erdenkliche Level, rasante Bike-Fahrten, gemütlichere Velotouren oder aber actiongeladenen Outdoorsportarten à la Wildwasserfahren oder Klettern an.

Wir haben sechs Ideen in der Schweiz und in den Nachbarländern zusammengestellt, die Inspiration für Aktivferienerlebnisse liefern. Und damit die Ferien das Budget nicht über Gebühr strapazieren, gibt es nebst den preiswerten Angeboten von ALDI SUISSE TOURS zusätzlich in vielen Tourismusregionen eine Gästekarte, die zahlreiche Vergünstigungen oder gar ein Gratis-Spektrum beinhaltet – dies ist auch in den meisten unserer Tipps der Fall. Übrigens: Wer die schönsten Tage des Jahres mit ALDI SUISSE TOURS verbringt, ist jederzeit auf der sicheren Seite – siehe Box!

Berner Oberland: Eiger, Mönch & Nervenkitzel

First Cliff Walk opened in 2015 in the Jungfrau region, the First Cliff Walk is a narrow, metal walkway built into the side of a cliff in the Swiss Alps, offering an incredible view of the surrounding mountains, valleys, and pastures. Visitors can take a 25-minute gondola ride up to the First Cliff Walk.
Getty Images

Wer seine Sommerferien von A bis Z aktiv gestalten möchte, ist in der Jungfrau-Region bestens aufgehoben. Wanderern und Bikern bietet sich auf zahlreichen Touren der sagenhafte Blick auf das Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau – zum Beispiel auf der Mountainbikefahrt von Grindelwald auf die Kleine Scheidegg. Für Nervenkitzel sorgen in Grindelwald-First der Cliff Walk (Bild) direkt über dem Abhang oder den rasant zu Tale brausenden First Flieger und First Glider. Tipp: Mit der Grindelwald-Gästekarte gehts für Besucher vergünstigt zu den Aktivitäten. Sie lieben Wildwasser? Dann sollten Sie das River Rafting auf der Lütschine keinesfalls verpassen!

Südtirol: Highlights auf Schritt und Tritt

Wanderer
Alex Moling

Wer die Sehenswürdigkeiten des Südtirols kompakt erleben möchte, ist auf der Wanderwoche «Im Herzen Südtirols» goldrichtig – die Dolomiten hat man hier stets im Blick (Bild). Die Reise startet in Brixen und führt zunächst nach Bozen und danach entlang der Weinstrasse bis zum Kalterersee – Besichtigung imposanter Burgen und Schlösser inklusive. Natürlich darf auch die Degustation des einen oder anderen Tropfens nicht fehlen. Zielort ist Meran. Für Individualwanderer: Es stehen in der beliebten Ferienregion im Norden Italiens nicht weniger als 17 000 Kilometer Wanderwege zur Auswahl.

Sorglos-Paket mit ALDI SUISSE TOURS

Damit der Ferienplanung trotz der aktuellen Lage nichts im Weg steht, bietet ALDI SUISSE TOURS ein optional zubuchbares Sorglos-Paket an. Für 5 Franken für eigene Anreisen und 10 Franken für Flug-, Schiffs-, und Bahnreisen ist eine Stornierung bis 7 Tage vor Reiseantritt ohne Angabe von Gründen möglich. Volle Rückerstattung des Reisepreises – einfach und schnell.

Weitere Infos

Wallis: Zwei Räder,14 Viertausender

Biker im Wallis
Shutterstock

Die Region zwischen Visp und Zermatt VS gehört zu den grössten Bike-Regionen des Wallis – für viele auch zu den schönsten. Kein Wunder: Auf den Trails in der sehr sonnigen Ferienregion bietet sich ein Bergpanorama von insgesamt 14 Viertausendern, darunter das Matterhorn (Bild). Geboten werden auf 310 Kilometern Flowtrails, auf denen flüssiges Fahren auf der ganzen Strecke möglich ist, über kürzere Family-Trails bis hin zu Downhillrouten für schnelle Abfahrer. Wer sich an eine Mehrtagestour wagen möchte, dem ist die 5-tägige Route «Walliser Singletrails – Mountainbiketour» quer durchs Oberwallis empfohlen.

Allgäu: Urwald- und Detektiv-Wandern

Buchenegger WasserfŠlle
DDP

Oberstaufen trägt als einer von zwei Orten in Deutschland das Prädikat Premium-Wanderort – das erlebnisreiche Angebot, diverse Wander-Events und geführte Touren (dank der Oberstaufen PLUS Card gratis!) im beliebten Allgäuer Ferienort machens möglich. Die anspruchsvolle Tour «Wildes Wasser» etwa führt abwechslungsreich über Wiesen, durch Wälder und über den «Tarzansteg» bis zu den Buchenegger Wasserfällen (Bild) in einem der letzten Urwälder Deutschlands. Oberstaufen listet aber auch einfache Familientouren – inklusive dem ganz neuen Detektivweg, dem Highlight für Kids.

Ostschweiz: 3-Seen-Velotour mal anders

Rheinfall
Shutterstock

Eine Variante zur klassischen 3-Seen-Tour im Seeland ist die 8-tägige Ostschweizer Seenrundfahrt. Diese Route führt vom Bodensee über den Rheinfall (Bild) nach Zürich und anschliessend entlang der berühmten Zürcher Goldküste (inkl. beste Sicht auf Tina Turners Ferienvilla in Stäfa ZH) via Rapperswil und Linthkanal zum Walensee, wo eine Schifffahrt wartet. In den folgenden Tagen geht es via Abstecher ins Fürstentum Liechtenstein und nach Österreich über das Appenzell zurück zum Bodensee. Der Clou: Nach getaner «Strampelarbeit» wartet auf vielen der Etappen eine Abkühlung in einem der drei Seen!

Tirol: Action im Alpbachtal

Riverrafting im Alpbachtal
ZVG

Angebote für jeden Sport-Geschmack bietet das Tiroler Alpbachtal – ab der Schweiz in rund zweieinhalb Autostunden erreichbar. Hier wartet eine breite Palette an Wanderungen von leicht bis schwer auf die Feriengäste, so etwa die Tour durch die Tiefenbachklamm. Bike-Fans finden über 20 offizielle Mountainbiketouren vor, weitere Outdoor-Action gibt es in Form von Klettersteig, Riverrafting (Bild) sowie dem beliebten Schlauchreiten. Und das Übernachten? ALDI SUISSE TOURS hat urige Hotels in Reith (schönstes Blumendorf Europas) und in Alpbach (schönstes Dorf Österreichs) im Angebot.

am 8. Juni 2022 - 08:52 Uhr
Mehr für dich