1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Prinz Charles hat Geburtstag: Die Queen schenkt ein Babybild

Mama schenkt ein Babybild

Die Familie gratuliert Prinz Charles zum Geburtstag

Die britische Königsfamilie ist nicht gerade bekannt für grosse Gefühlsduseleien. Entsprechend nüchtern fallen dann auch die Glückwünsche zum Geburtstag von Prinz Charles von seiner Familie aus. Immerhin: Die Queen gratuliert ihrem Sohn mit einer schönen Erinnerung in Form eines Bildes.

Prinz Charles Geburtstag

Prinz Charles feiert am 14. November seinen 72. Geburtstag.

Getty Images

Diesen Samstag feiert Prinz Charles seinen 72. Geburtstag. Ein Tag, den man oft in der Familie begeht. In Zeiten von Corona aber ist das nicht immer einfach. Vor allem, wenn man selbst britischer Thronfolger ist und die Eltern schon bald 100 Jahre alt sind.

Zwar ist nicht bekannt, wie Prinz Charles den Tag verbracht hat – zumindest aber hat die Familie vorgesorgt und die Gratulationen digital verschickt. Und sich dabei nicht lumpen lassen. So wühlte sich die Mama durch alte Fotoalben. Oder wahrscheinlich ihre Bediensteten. Immerhin handelt es sich hier um Queen Elizabeth II. höchstpersönlich.

Wer auch immer die Arbeit verrichtete: Zum Vorschein kam ein herziger Schnappschuss von Prinz Charles auf dem Schoss seiner Mutter. Und damit die ganze Welt sich am zugegeben etwas grummlig oder verunsichert dreinschauenden Baby-Charles erfreuen kann, teilt die «Royal Family» das fast 72 Jahre alte Foto über Instagram.

Mehr für dich

 

Während zumindest das Bild etwas Emotionalität ausstrahlt, fallen die Glückwünsche wiederum typisch britisch aus. Ganz nüchtern wünscht die Queen – oder ihr Team – dem Prinzen «a very happy birthday today». 

Auch Herzogin Kate und Prinz William gratulieren

Selbstverständlich bleiben das nicht die einzigen Glückwünsche für den Prinzen von Wales an diesem besonderen Tag. Mehr Gefühl aber gibt es auch von anderen nicht. So senden etwa Charles' Sohn Prinz William und dessen Frau Herzogin Kate ebenfalls ein schlichtes aber nicht minder fröhliches «a very Happy Birthday». Und unter dem Bild des lachenden nun 72-Jährigen kommentieren zahlreiche Fans und mit ihren besten Wünschen.

Nichts von sich hören lassen Charles' zweiter Sohn, Prinz Harry, und dessen Frau Herzogin Meghan. Zumindest nicht in der Öffentlichkeit. Gut möglich aber, dass sie von ebendieser nach den wüsten Schlagzeilen der letzten Tage auch gerade wieder etwas genug haben und deshalb ganz klassisch zum Telefon griffen.

Mit etwas Glück erwischten sie Prinz Charles noch, bevor sich dieser aufmachte zum Waldspaziergang. Im Schottenrock. So auf jeden Fall präsentiert sich das Geburtstagskind selber auf Instagram und dankt allen artig für die Glückwünsche.

Von Thomas Bürgisser am 14.11.2020
Mehr für dich