1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. George, Charlotte und Louis machen ihren Urgrosseltern eine Freude

Seit langem wieder ein Bild mit Prinz Philip

Queen Elizabeth freut sich über Geschenk der Urenkel

Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern am Freitag ihre 73. Hochzeitstag. Zu diesem Anlass gratulieren ihnen auch ihre Urenkel George, Charlotte und Louis. Ein Schnappschuss davon veröffentlichte der britische Hof nun als neues Bild der beiden Jubilare. Ein seltenes Lebenszeichen von Prinz Philip.

Queen Elizabeth und Prinz Philip

Nur noch selten sieht man Queen Elizabeth und Prinz Philip so harmonisch zusammen auf einem Bild wie hier 2017. Jetzt aber veröffentlichte der Hof einen neuen Schnappschuss zum Hochzeitstag.

Dukas

Was für eine herzige Idee: Diesen Freitag feiern Queen Elizabeth II., 94, und Prinz Philip, 99, ihren Hochzeitstag. Seit unglaublichen 73 (!) Jahren sind die Königin von Grossbritannien und ihr Prinzgemahl inzwischen verheiratet. Ein Anlass, zu dem viele Glückwunschkarten auf Schloss Windsor eintreffen. Darunter auch eine ganz besondere!

Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 2, höchstpersönlich haben zu Schere und Farbstift gegriffen und eine Karte mit einem bunten «73» vorne darauf für ihre Urgrosseltern gestaltet. Eine Karte, die für Begeisterung sorgt. Vor allem Prinz Philip steht die Freude ins Gesicht geschrieben auf dem Bild, das der Hof anlässlich des Hochzeitstages auf Instagram veröffentlichte. Aber auch Queen Elizabeth blickt stolz auf die Karte der Kinder von Herzogin Kate und Prinz William

Mehr für dich

«Auf dem Foto lesen Ihre Majestät und Seine Königliche Hoheit eine Glückwunschkarte von Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis», schreibt der Hof zum Foto, das Anfang der Woche auf Windsor Castle aufgenommen worden sei.

Prinz Philip sieht man nur noch selten

Das Bild ist aber nicht nur wegen seiner persönlichen Note eine Seltenheit: Auch seit man Prinz Philip zuletzt gesehen hat, ist wieder einiges an Zeit vergangen. Bereits im August 2017 gab er seinen Rücktritt, absolvierte seinen letzten öffentlichen Auftritt als arbeitender Royal.

Seither geniesst Philip seinen wohlverdienten Ruhestand. Nur noch selten bekommt man ihn in der Öffentlichkeit zu sehen. Zum Beispiel bei Familienfeiern. Oder aber dann auf solch raren Porträts mit der Queen. Das bisher letzte stammt vom vergangenen Juni.

 

Das Bild entstand damals anlässlich des 99. Geburtstages des Prinzgemahls. Mit seinem hohen Alter ist Philip übrigens inzwischen der älteste Abkömmling eines britischen Monarchen. Umso schöner, den treuen Begleiter der Queen auch auf dem neusten Foto noch immer fit und fröhlich zu sehen.

Von Thomas Bürgisser am 20.11.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer