1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Zara Tindalls Mann gibt nach dramatischer Geburt ein Baby-Update zu Lucas

Nach dramatischer Geburt

Zara Tindalls Mann gibt ein Baby-Update zu Lucas

Bald zwei Wochen ist es her, seit Zara Tindall ihr drittes Kind zur Welt brachte. Auf dem Badezimmerboden. Nun gibt der Mann der Queen-Enkelin, Mike Tindall, ein Baby-Update.

Zara Tindall und Mike Tindall

Zara und Mike Tindall wurden vor wenigen Tagen zum dritten Mal Eltern – und Queen Elizabeth II. damit zum zehnten Mal Urgrossmutter.

Getty Images

Die Schilderungen von Mike Tindall hörten sich dramatisch an: Am Sonntag vor zwei Wochen kam Lucas Philip Tindall zur Welt, nach Mia, 7, und Lena, 2, das dritte Kind von Mike Tindall und Zara Tindall, 39, der Tochter von Prinzessin Anne.

Und Klein-Lucas hatte es eilig, kam auf dem Badezimmerboden zur Welt, weil es das Paar nicht mehr rechtzeitig ins Krankenhaus schaffte, wie Mike Tindall in seinem Podcast «The Good, The Bad & The Rugby» erzählte.

Mehr für dich

«Es hiess ins Fitnessstudio rennen, eine Matte holen, ins Badezimmer gehen, die Matte auf den Boden legen, Handtücher runter, festhalten, festhalten, festhalten», beschrieb der 42-Jährige die Situation. Mutter und Kind aber gehe es gut, Zara Tindall sei eine «Kriegerin» gewesen.

Mike Tindall und Zara Tindall

Sind seit 2011 verheiratet: Mike und Zara Tindall, hier bei der Hochzeit von Harry und Meghan im Jahr 2008, als Zara Tindall schwanger war mit ihrer zweiten Tochter Lena.

Getty Images

Baby-Update zu Klein-Lucas

Im gleichen Podcast gab Mike Tindall nun einige Tage nach der Geburt erneut ein Baby-Update – und dieses klingt danach, als ob alles in bester Ordnung sei.

«Es ist bisher wirklich gut, ich kann mich nicht beschweren. Er ist ziemlich gut, der kleine Mann», gab er gemäss dem «Hello!»-Magazin Einblick in den neuen Familienalltag mit Baby Lucas. Er sei grossartig!

Gleichzeitig verriet der Rugby-Spieler, dass er scheinbar alles unternimmt, den zehnten Urenkel von Queen Elizabeth II. schon jetzt für seine Sportart zu begeistern. Demnach verfügt Lucas bereits über «Umbro Lord»-Shirt, ein Trikot der britischen Rugby-Mannschaft, und er liebe es, so der stolze Papa. 

Von Thomas Bürgisser am 2. April 2021 - 15:05 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer