1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Ex-Miss-Schweiz Laetitia Guarino nach Skiunfall im Spital

Helikopter musste sie abtransportieren

Ex-Miss Laetitia Guarino nach Ski-Unfall im Spital

Schock für die Miss Schweiz von 2015: Laetitia Guarino musste nach einem Sturz auf einer Walliser Skipiste mit dem Helikopter ins Krankenhaus geflogen werden.

Placeholder

Das neue Jahr beginnt für Laetitia Guarino schlimm: Sie liegt nach einem Unfall im Spital.

Instagram / Laetitia Guarino

Horror-Jahresstart für Laetitia Guarino, 27. Die Miss Schweiz von 2015 landete im Spital, wie sie in einer Insta-Story zeigt. Die Westschweizerin stürzte beim Skifahren mit ihrem Freund Stefano Iodice, 29, in den Walliser Alpen und musste mit dem Helikopter abgeholt werden.

Was ist genau passiert? Sie habe sich bei einem Sturz das Knie verdreht, so Guarino auf Anfrage von schweizer-illustrierte.ch. Zwei Freundinnen, die ebenfalls auf der Piste waren, hätten ihr dann die Ski ausgezogen und sie habe versucht, einige Schritte zu machen. Doch das sei nicht gegangen, das extrem schmerzende Knie habe sie nicht mehr getragen, so die Waadtländerin. «Meine Freundinnen haben dann sofort den Notruf gewählt, und weil die Pisten so abgelegen waren, musste der Helikopter kommen», erzählt sie.

Placeholder

Die Ex-Miss-Schweiz musste zunächst mit dem Schlitten, und danach ...

Instagram / Laetitia Guarino
Related stories

Ein MRI muss Klarheit bringen

Es sei das erste Mal gewesen, dass sie diese Saison auf den Brettern gestanden sei, fügt Guarino an. Es sei «ein sehr schlechter Tag», schreibt sie auf Instagram zu den Aufnahmen von der Piste. Und zum Foto mit dem Heli: «Schlimmer gehts nimmer.»

Nun liegt die 27-Jährige in einem Spitalbett im Tal. Was sie genau für eine Verletzung erlitten hat, weiss die Medizinerin, die als Ärztin das Spital aus einer anderen Perspektive gewöhnt ist, noch nicht genau. Es handle sich nach einer ersten Diagnose um eine Kreuzbandverletzung. «Ich muss nun aber erstmal ein MRI machen lassen, um die genaue Diagnose zu erhalten – und um zu erfahren, ob ich operieren muss oder nicht», sagt sie.

Placeholder

... mit dem Helikopter abtransportiert werden.

Instagram / Laetitia Guarino

Aufmunternde Worte

Auf Instagram bedankt sie sich für die vielen warmen Worte, die sie nach ihrem Unfall erhalten hat. «Danke für eure netten Nachrichten. Da wird mir warm ums Herz.» Wir wünschen Laetitia Guarino gute Besserung!

Mittlerweile konnte Guarino das Spital vorderhand verlassen. 

Von Tom Wyss und Sylvie Kempa am 05.01.2020
Related stories