1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Powerplay Studios: Hier wurde auch das neuste Album von Bon Jovi fertiggestellt

Die Powerplay Studios ziehen die Stars an

Hier wurde auch das neuste Album von Bon Jovi fertiggestellt

Lady Gaga, Gianna Nannini oder einst Prince: Aus aller Welt reisen Stars nach Maur ZH in die legendären Powerplay Studios. In der idyllisch am Greifensee gelegenen Musik-Villa findet kreativer Austausch statt und entsteht so mancher Hit.

Powerplay Studios Maur

Die Produzenten Cyrill Camenzind (l.) und Massimo Buonanno im Studio B der Powerplay Studios in Maur ZH.

Geri Born

Auf der Weide grasen Kühe, ein paar 100 Meter vor der Tür ruht der Greifensee, die Gärtnerei auf der anderen Strassenseite preist gerade ihre Primeli an. Ausser Verkehr ist draussen nicht viel zu hören. Doch im Innern der schalldichten Powerplay Studios in Maur ZH kreieren internationale und nationale Musiker neue Songs. Einige davon sind zu weltweiten Hits geworden – und die Villa ein Evergreen unter den Aufnahmestudios.

Mehr für dich
Powerplay Studios Maur

Musikerin Jaël Malli nimmt gerade ihr nächstes Album mit Lucky Tiger Records im zürcherischen Maur auf.

Geri Born

Anfang der 80er-Jahre von Jürg Peterhans gegründet, managt Cyrill Camenzind, 40, seit fünfeinhalb Jahren die prestigeträchtigen Räumlichkeiten. Vor 18 Jahren betrat der Zuger die Powerplay Studios als Gitarrist zum ersten Mal. Hier waren schon Snoop Dogg, Lenny Kravitz oder Prince zu Gast, hier wurde «The Final Countdown» von Europe aufgenommen. «Schon damals hatten mich die analogen Aufnahme- und Mischgeräte fasziniert», sagt der ausgebildete Audio- und Videotechniker. Im Studio B steht heute mit dem Neve-Mischpult aus dem Jahr 1972 gar der Rolls-Royce. «Fast acht Jahre habe ich danach gesucht.» Von den Walt Disney Studios über die Universität Yale fand das Mischpult seinen Weg in die Idylle am Greifensee. «Wir schätzen das Analoge sehr, aber alle unsere Studios sind Hybride, also auch digital.»

Powerplay Studios Maur

Gitarrist Cyrill Camenzind vor seiner Sammlung, die er den Musikern für die Aufnahmen zur Verfügung stellt. Sein Wunschgast? «Mark Knopfler.»

Geri Born

Austoben können sich die Künstler zudem im hauseigenen «Instrumentenpark» – von der Hammondorgel über Schlagzeuge bis hin zu Camenzinds exquisiter Gitarrensammlung gibts hier alles. Darunter Juwelen wie eine Martin aus dem Jahr 1932. «Wenn Amis kommen, sagen sie bloss: ‹Cool, habt ihr das auch›», sagt Camenzind, der gerne für Inspiration über den Grossen Teich schaut. Nicht selten fliegen die Amerikaner, wie vor Kurzem die Produzenten von Bon Jovi, die das neuste Album der Band hier fertiggestellt haben, über den Atlantik nach Maur. «Künstler gehen gerne für Inspiration in ein anderes Land. Die Powerplay Studios sind in Flughafennähe und bieten eine lange Geschichte.»

«Wenn man sich auf Augenhöhe begegnet, bringt man sich auf ein höheres Level»

Cyrill Camenzind
Powerplay Studios Maur

Produzent Patrik Majer und Hund Wilma im lichtdurchfluteten Loft-Studio mit Blick auf den Greifensee.

Geri Born

Auch Schweizer Künstler und Künstlerinnen wie aktuell Jaël Malli, 41, gehen hier ein und aus. Dann erfüllt Cyrill Camenzind oft eine Doppelfunktion – als Studiomanager und Musikproduzent. Gemeinsam mit Massimo Buonanno, 36, führt er die Produktionsfirma Lucky Tiger Records, die Alben produziert, aber auch Shows wie «Art on Ice» oder «Sing meinen Song – Das Schweizer Tauschkonzert» realisiert. Buonanno amtet bei Letzterer nicht nur als Schlagzeuger, sondern ist deren musikalischer Direktor. Das Album der ersten Staffel mit Gastgeber Seven, 42, wurde 2020 zum meistverkauften des Jahres. «Mega, was an Möglichkeiten für uns in unserem kleinen Land vorhanden ist», sagt der Thurgauer Buonanno. «Dank der Kombination von verschiedenen Projekten – wie Liveshows realisieren, Alben produzieren oder selbst als Musiker auf der Bühne stehen – verdienen wir auch kontinuierlich Geld mit der Musik.»

Powerplay Studios Maur

Der Keller ist eine von vielen Schatzkammern in der Villa. Hier befinden sich noch alte Aufnahmebänder.

Geri Born

Miteinander Musik machen – darum gehts den beiden. «Wenn verschiedene Leute gemeinsam hier sind, entstehen nicht selten spontane Ideen oder Sessions. Man inspiriert sich, generiert neue musikalische Erlebnisse – all dies gibt uns die Bestätigung, dass ein solch grosszügiges, historisches Studio weiterhin seine Berechtigung hat.» Die Villa am See soll Austausch bieten, eine Produzenten-WG sein. «Nur wenn man sich auf Augenhöhe begegnet, bringt man sich auf ein höheres Level», ist Camenzind überzeugt. Und so sind neu Produzenten/Mixer wie Dave Hofmann (Hecht, Trauffer, Heidi Happy) oder Patrik Majer (No Angels, Wir sind Helden, Rosenstolz) mit seiner Hündin Wilma – «eine wahre Eisbrecherin» – in den Powerplay Studios eingemietet.

Powerplay Studios Maur

Analog wie auch digital: «Unsere Studios sind Hybride. Wir wollen gute Dienstleister sein», sagt Camenzind.

Geri Born

Aktuell entsteht deshalb in der Villa ein weiteres, wenn auch untypisches Studio: ein Loft mit grosszügigen Fenstern. Fertig das Klischee von den dunkeln Räumen, eine «Atmosphäre wie daheim» soll her, damit locker und uneingeengt kreativ gearbeitet werden kann. Vielleicht inspiriert der Anblick von Kühen, Weiden und See einen Star gar zu einem weiteren Hit made in Maur.

Powerplay Studios Maur

Der Aufenthaltsraum mit Küche ist auch ein Begegnungszentrum der Künstler.

Geri Born
Von Aurelia Robles am 15.05.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer