1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Moderatorin Michelle Hunziker über Corona-Quarantäne in Italien

Michelle Hunziker über Quarantäne

«Ich werde sehr streng kontrolliert»

Seit anderthalb Monaten lebt Michelle Hunziker in Bergamo in Quarantäne. «Die Isolierung ist richtig», sagt sie. Auf ihrem Weg ins Studio muss die Bernerin drei Mal anhalten und ihre Sondergenehmigung vorweisen.

Michelle Hunziker and her family visit a park in BergamoPictured: MICHELLE HUNZIKER AND TOMASO TRUSSADI AND SOLE AND CELESTERef: SPL5094790 010619 NON-EXCLUSIVEPicture by: BEP / SplashNews.comSplash News and PicturesLos Angeles: 310-821-2666New York: 212-619-2666London: 0207 644 7656Milan: 02 4399 8577photodesk@splashnews.comWorld Rights, No Italy Rights

Michelle Hunziker mit ihrem Gatten Tomaso Trussardi und ihren Töchtern Sole und Celeste im Juni 2019 in einem Park in Bergamo.

Dukas

Italien zählt zu den Ländern Europas, in denen Corona mit am heftigsten wütet. 105'000 Infizierte und 12'000 Tote beklagt unser Nachbar zum jetzigen Zeitpunkt. Zu der am stärksten betroffenen Region gehört die Lombardei rund um Bergamo. In der 121'000 Einwohner zählenden Stadt wohnt Michelle Hunziker, 43, mit Ehemann Tomaso Trussardi, 36, den Kindern Aurora Ramazzotti, 23 (Tochter aus erster Ehe mit Schmusesänger Eros Ramazzotti), Sole, 6, und Celeste, 5. Die gebürtige Schweizerin lebt seit 1993 in Italien, ihr Mann stammt aus Bergamo.

TV-Moderatorin verharrt in Bergamo

Hunziker seit eineinhalb Monaten mit Familie in Quarantäne

loading...
Michelle Hunziker sitzt seit mehr als einem Monat in Norditalien in Quarantäne. Seit Ausbruch der Corona-Krise ist die TV-Moderatorin mit ihrem Ehmann, den drei Töchtern und zwei Freunden zuhause in Bergamo.  
Mehr für dich

Auf Insta gibts viel Einblick in ihren Quarantäne-Alltag

Die stets gut gelaunte Moderatorin trotzt auch Corona, ihr sonniges Gemüt strahlt weiter, davon können sich ihre 4,5 Millionen Instagram-Abonnenten fast täglich überzeugen: Hunziker zeigt im Video ihr Zuhause, wie sie von ihrem Bett aufs Sofa robbt – am Boden liegend und rutschend und unter den wachen Augen ihrer Pudeldamen Lilly und Leone.

In einem Clip schleppt sie vollgepackte Einkaufstaschen durch die Wohnung. «Die Videos basieren auf Momenten, die wir hier täglich erleben», erzählt Michelle. Übrigens: Auch unsere südlichen Nachbarn hamstern Klopapier und Pasta.

Hunziker sehnt sich nach dem Ende der Quarantäne

So lustig Hunzikers Alltag erscheint, Michelle sehnt nach eineinhalb Monaten daheim ein Ende der Quarantäne herbei. Am Mittwoch gesteht sie am Telefon mit der Schweizer Illustrierten: «Ich bin sehr positiv eingestellt, aber das dauert nun wirklich schon lange.» Ein Ende der Ausgangssperren ist laut Regierung nicht in Sicht, und eine Verlängerung des Lockdown bis zum 4. Mai erscheint immer wahrscheinlicher. Aber, so betont Hunziker: «Wir haben das Gefühl, die Quarantäne ist wirklich richtig.»

Seriate. Bergamo. Blessing of 90 bodies by Don Marcello Crotti parish priest of the church of San Giuseppe in Seriate waiting place before cremation of people who died as a result of COVID19 Coronavirus  *** Local Caption *** 12386343

Pfarrer Don Marcello Crotti segnet in der Josefskirche von Bergamo 90 Corona-Tote.

Dukas

Die Moderatorin darf nur mit Sondergenehmigung ins Studio

Hunziker fährt wöchentlich einmal zu ihrem Sender Mediaset bei Mailand, um dort ihre Sendung «Striscia la notizia» aufzuzeichnen, die normalerweise täglich produziert wird. «Auf dem Weg zur Arbeit werde ich drei Mal angehalten, da sehr streng kontrolliert wird, wer auf den Strassen unterwegs ist.» Hunziker darf nur mit ihrer Sondergenehmigung aus dem Haus. Ausgenommen sind selbstverständlich Einkäufe im Supermercato oder der Gang zur Apotheke.

Bergamo Coronavirus - police blitz in Stazione FS (Foto ©Sergio Agazzi/Fotogramma, Bergamo - 2020-03-30) p.s. la foto e' utilizzabile nel rispetto del contesto in cui e' stata scattata, e senza intento diffamatorio del decoro delle persone rappresentate//IPAPRESSITALY_Agenzia_Fotogramma_FGR2959736/2003301540/Credit:Foto ©Sergio Agazzi//SIPA/2003301548 (FOTO: DUKAS/SIPA)

Geisterstadt Bergamo. Strassensperren wie im Krieg. Seit Wochen legt das Coronavirus die norditalienische Stadt lahm.

Dukas

Sie vermisst den persönlichen Kontakt zu ihrer Mutter

Was ihr aber wirklich zu schaffen macht, ist die Tatsache, dass sie ihre Mutter derzeit nicht sehen kann. «Wir telefonieren jeden Tag und skypen natürlich. Das ist aber auch schon alles, was wir ohne direkten persönlichen Kontakt machen können.»

Hunziker weiss denn auch schon ganz genau, was sie als Erstes tun wird, wenn die Quarantäne dereinst aufgehoben wird. «Ich werde mit meiner Mama und meinen engsten Freunden in einem schönen Restaurant eine Pizza essen gehen.» Sie freue sich darauf, «wieder draussen herumlaufen zu können, mich mit meinen Freunden zu treffen, zu quatschen und einfach wieder ein ‹normales› Leben führen zu können».

«Wir müssen den Traum der Liebe auch jetzt in der Wirklichkeit leben»

Bergamo Coronavirus - Covid patients arrive from hospitals at the Hotel Cristal Palace: (Foto 'Sergio Agazzi/Fotogramma, Bergamo - 2020-03-30) p.s. la foto e' utilizzabile nel rispetto del contesto in cui e' stata scattata, e senza intento diffamatorio del decoro delle persone rappresentate//IPAPRESSITALY_ipa011581/2003301728/Credit:Foto 'Sergio Agazzi/IPA/SIPA/2003301733 (FOTO: DUKAS/SIPA)

In Michelle Hunzikers Wohnort ist die Situation dramatisch: Die Lombardei rund um Bergamo zählt zu der am stärksten betroffenen Region.

Dukas

Auroras Freund wohnt zurzeit bei ihnen im Haus

Bis dahin kocht Michelle selbst. Oder ihre grosse Tochter Aurora. «Wir wechseln uns ab. Und auch Auroras Freund verwöhnt uns manchmal.» Von ihrem Schwiegersohn in spe, Goffredo Cerza, 24, schwärmt Mama Hunziker schon seit langer Zeit.

Aurora Ramazzotti Goffredo Cerza

Auroras Freund Goffredo lebt während der Corona-Quarantäne bei Michelle Hunziker im Haus.

Instagram/therealauroragram

Dass sie im Moment mit Goffredo und ihrem Gatten zwei Männer im Haus hat, stört sie nicht. Nur bei den Mahlzeiten merke sie, dass die beiden «viel essen können und dabei auf Proteinmengen schauen». Deswegen achtet Chefköchin Hunziker darauf, dass neben Pasta oder Risotto auch genügend Fleisch und Fisch auf dem Speiseplan stehen.

«Bei uns wird mittags und abends richtig gegessen.» Grinsend fügt sie am Telefon an: «Obwohl ich versuche, mich fit zu halten, habe ich sicher zwei Kilo zugenommen.» Selbst das Home-Workout, das sie in der Quarantäne mache, reiche nicht aus. Ihre Instagram-Follower können sogar live mitturnen.

Eine Zimmerstunde hilft, damit «wir nicht immer aufeinanderhocken»

Den Tagesablauf ihrer Familie hat sie klar strukturiert. «Nicht allzu spät aufstehen, da Sole beispielsweise schon um neun Uhr am virtuellen Unterricht teilnimmt», zählt Hunziker auf. Mittags werde gemeinsam gegessen, danach gespielt, ein Film geschaut oder vorgelesen. Ansonsten könne sich auch jeder in sein Zimmer zurückziehen. «Damit wir nicht immer aufeinanderhocken.»

2020 Michelle Hunziker und Familie in Quarantäne in Bergamo

Irgendwie die Quarantäne überstehen! Hunziker-Trussardis posten auf Instagram die Familie beim Bretzeln.

Instagram/Michelle Hunziker

«Spätestens um Mitternacht sind wir alle im Bett»

Zeit für sich selbst findet Michelle am Abend. Dann, wenn die Kinder im Bett sind. «Sobald es im Haus still wird, beginnt für mich ein besonderer Moment.» Dann geniesse sie in Ruhe eine Dusche und pflege sich. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Tomaso und Tochter Aurora und deren Freund schaue man noch ein wenig fern oder quatsche einfach über den Tag. «Spätestens um Mitternacht sind wir alle im Bett.»

Obwohl daheim «gefangen», freut sich Michelle aufs bevorstehende Osterfest. «Wir haben das Glück, dass wir hier in Bergamo sogar einen kleinen Garten haben. Den nutze ich, um für die Kinder die Ostereier zu verstecken.»

Von René Haenig am 02.04.2020
Mehr für dich