1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Luca Hännis Sieg bei «DSDS» ist zehn Jahre her – sein Weg vom Teenie-Schwarm zum Entertainer

10 Jahre seit «DSDS»

Luca Hänni – Vom Teenie-Schwarm zum Entertainer

Vor zehn Jahren gewinnt der Berner Luca Hänni die grösste Castingshow Deutschlands. Heute ist er im Showbusiness gefragt wie nie. Doch erst musste der Musiker erwachen und erwachsen werden.

Luca Hänni
Musiker Luca Hänni im Tanzhaus Zürich vor dem Bilderreigen seiner Karriere, die am 28. April 2012 so richtig gestartet ist. Lucia Hunziker

Elegant gekleidet, im Hemd und in schwarzen Lackschuhen, so steigt Luca Hänni, 27, aus dem Auto und wartet, bis sein Manager und Stiefbruder Cyril Schmid, 32, den BMW parkiert hat. Er ist für ein Fotoshooting der Schweizer Illustrierten nach Zürich gereist. Die Atmosphäre ist entspannt – so ganz anders als vor zehn Jahren, als die SI Luca Hänni kurz nach seinem Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» zu Hause in Uetendorf BE besuchte. Damals trug der Teenie noch Hoodie und klobige Sneakers. Die Fans warteten vor dem Elternhaus, allein das Erwähnen von Lucas Namen löste Gekreisch und Tränen aus. Und das gewonnene Auto durfte er noch gar nicht fahren.

Mehr für dich
 
 
 
 
Luca Haenni

Nach Luca Hännis Sieg bei «Deutschland sucht den Superstar» herrscht 2012 in Uetendorf BE der Ausnahmezustand: Fans pilgern ins Dorf.

Kurt Reichenbach

«Ich bin manchmal selbst geschockt, wie viel schon passiert ist»

«Tschou, wie hesch?», fragt Luca Hänni fröhlich und wartet auf Antwort. Bei ihm ist die Frage keine Floskel. Ob heute oder vor zehn Jahren, der Sän-ger ist stets höflich, aufmerksam und aufgestellt. Ein Sonnyboy. «Wahnsinn», kommt es ihm über die Lippen, als er die Wand mit all den SI-Fotos von ihm aus dem vergangenen Jahrzehnt sieht. «Ich bin manchmal selbst geschockt, wie viel passiert ist, ganz ehrlich.»

Luca Haenni

Hund Sammy war ein wichtiger Wegbegleiter. «Er stiess zu uns, als sich meine Eltern trennten. Er hatte ein gutes Leben, wurde 16 Jahre alt.»

Kurt Reichenbach

Am 28. April 2012 gewinnt Luca Hänni die neunte Staffel der deutschen Castingshow rund um Juror Dieter Bohlen, 68. Der Maurerlehrling aus Bern wird in Deutschland zum «Superstar», Teenie- Schwarm und offiziell zum Sänger erkoren. «Ich hatte mir gar nichts ausgemalt, sondern kam direkt von der Baustelle und schnappte mir die Gitarre.» Hänni reitet fortan auf der Erfolgswelle – «unvoreingenommen, mit null Ahnung von nichts».

Luca Haenni

Das erste Konzert ihres Enkels in Uetendorf durften auch noch die stolzen Grosis Vreni Hänni (l.) und Marlies Schneider miterleben.

Kurt Reichenbach

Teenager, Lehrabbrecher und Castingshow-Gewinner. So wurde Luca Hänni damals beschrieben. Seine erste Single «Don’t Think About Me» sowie sein Debütalbum «My Name Is Luca» schiessen sofort auf Platz 1 der Charts, erreichen in der Schweiz Goldstatus. Luca Hänni ist nicht nur bei seinen «Fännis» der Hit!

Saenger Luca Haenni gewinnt in Los Angeles zum 2. Mal den Kids Choice Award.

Reise nach Hollywood! 2014 zieht es ihn nach Los Angeles. Dort kann er zweimal den Kids’ Choice Award von Nickelodeon entgegennehmen.

Jonas Mohr

«Ich brauche Herausforderungen, will entertainen»

Es ruft die weite Welt. Ende 2014 zieht es ihn für die Produktion des dritten Albums nach Los Angeles. «Ich dachte: Geil! Und hatte das Gefühl, dass ich jetzt der Hengst bin, weil wir nach L. A. gehen.» Mit Cyril, der seit dem «DSDS»-Sieg Luca als Manager und familiärer Halt begleitet, mietet er für drei Monate eine Wohnung in Hollywood, fährt mit einem gelben Mustang-Cabriolet durch die Gegend. «Bei 42 Grad! Das macht niemand! Uns hats fast ‹weggräblet›, gell Cyru?!»

Luca Haenni

Sein erster Werbedeal ist gleich einer für Unterwäsche – und zwar für jene, die ihm seine Mutter einst im Multipack kaufte.

Kurt Reichenbach

Cyril Schmid lacht. «Es macht sehr viel Spass mit Luca. Er ist super, angenehm, bodenständig.» Der gelernte Koch fügte sich Learning by Doing in seine neue Rolle ein. «Ich bin happy über das Vertrauen, das mir Luca damals schenkte. Dass ich als Neuling sein Management übernehmen und mit ihm die Luca Music GmbH gründen durfte.»

Mit seinem Stiefbruder und Manager Cyril Schmid. Luca Haenni, Saenger, nach ESC, Homestory, Rubigen BE, 2019 - © Geri Born

Eingespieltes Team: Gleich zu Beginn übernimmt Cyril Schmid (l.) das Management. Sein Vater und Lucas Mutter sind verheiratet.

© Geri Born

Auf den American Dream folgt die Ernüchterung. Die Karriere stagniert. «Das war ein harter Bruch», sagt Luca Hänni. «Ich wollte als Musiker weiter und gestandener sein, als mich die Leute wahrnahmen. Ich war ja auch erst 19!» Am Openair Gampel zu spielen – wie diesen Sommer –, sei damals nicht möglich gewesen. «Obwohl ich mich selbst auf solchen Bühnen sah.» Auf die Baustelle zurückzukehren, ist für ihn dennoch keine Option. «Zwar hat mein Selbstbewusstsein gelitten, aber ich habe einfach weitergemacht», sagt er. «Cyril und ich überlegten, wie wir die Schneise vom Teenie zum Mann überbrücken können – dabei war das Tanzen wichtig.»

Luca Haenni und Christina Luft

Die Gästeliste für die Hochzeit steht, den Ort wissen Luca Hänni und Christina Luft ebenfalls, nur der Zeitpunkt ist noch offen – «wir haben keinen Stress».

Marc Bremer

«Auf Social Media sind Christina und ich so, wie wir auch privat als Paar sind»

2017 die RTL-Show «Dance Dance Dance». Er beweist Talent und gewinnt! Das Tanzen werde ganz anders wertgeschätzt als die Musik. «Ein Song wird veröffentlicht, konsumiert, aber in der Musikflut geht die Wertschätzung für die Künstler verloren.» Alles sei schnelllebiger. Luca Hännis Songs sind heute eine Minute kürzer, «sonst werden sie weggedrückt». Und erst Social Media! Zu Facebook gesellten sich Instagram (354 000 Follower) und Tiktok (817 000 Follower) – wichtig für jeden, der heute noch gehört werden will. Aber auf all diesen Plattformen fühle er sich bereits sehr alt. «Selbst bei der Jugendsprache komme ich nicht mehr nach. Kaum weiss ich, was ‹cringe› bedeutet, ist es wieder out. Ich merke immer wieder, dass ich nicht mehr ‹dr jung Gieu› bin.» Wichtig sei ihm bei all dem, «dass ich meine Leichtigkeit nicht verliere».

Luca Haenni

«Das Tanzen wird ganz anders wertgeschätzt als die Musik», sagt Luca Hänni, der dieses Talent 2017 entdeckte.

Lucia Hunziker

Mit Tanz und Gesang wagt sich Luca Hänni 2019 auf die grosse Bühne des Eurovision Song Contest. Mit «She Got Me» landet er auf dem vierten Platz und auf Platz 1 der Schweizer Hitparade, und er gewinnt vor allem die von ihm lang ersehnte Anerkennung als Künstler. «Der Karrieregrundstein, der nicht wackelt, war dank dem ESC endlich da.» Luca Hänni ist wieder der Hit!

epa07582809 Contestant Luca Haenni (C) of Switzerland performs 'She Got Me' during the Grand Final of the 64th annual Eurovision Song Contest (ESC) at the Expo Tel Aviv, in Tel Aviv, Israel, 18 May 2019. EPA/ABIR SULTAN

2019 betritt Luca Hänni seine bisher grösste Bühne: Eurovision Song Contest. Mit «She Got Me» erreicht der Berner Platz 4!

Keystone
Luca Haenni

«Meine Karriere hat jetzt einen Grundstein. Ich bin froh, dass ich den ganzen Weg nicht noch einmal gehen muss»: Luca Hänni.

Lucia Hunziker

2020 verhilft ihm erneut eine RTL-Show zum Glück – dieses Mal in der Liebe. Nach der Show «Let’s Dance» werden Luca Hänni und seine Profitanzpartnerin Christina Luft, 32, ein Paar. «Es hat gedauert, aber heute bin ich zufrieden mit der Person, die ich bin – nicht zuletzt wegen Christina. Wir können beide komplett unsere Versionen sein, und gemeinsam sind wir unsere.» Im Herbst 2021 kaufen sie sich ein Eigenheim in seiner Heimatregion Thun, diesen Sommer möchten sie es umbauen. Anfang 2022 der Heiratsantrag. «Haus und Verlobung – ich würde sagen, mein Leben ist ‹bödelet›! Es gibt uns ein schönes Fundament als Paar.» Aktuell beschäftigen sie sich denn auch mit Hochzeits- und Umbauplanung. «Wir haben einen Alltag, das empfinde ich als schön. Es ist ein Gefühl von miteinander Ankommen und Funktionieren.»

Luca Haenni

«Es wäre schön, wenn es mit Nachwuchs funktioniert. Das hört sich gut an, ist aber immer ein Geschenk. Und ich weiss, dass ich schon sehr viel Glück gehabt habe im Leben.»

Lucia Hunziker

Juror, Musiker, Hausbesitzer, Verlobter. So wird die Person Luca Hänni heute beschrieben. Der Castingshow-Kandidat sitzt jetzt selbst in Show- Jurys von «Stadt Land Talent» oder «The Masked Singer Switzerland». Er baut keine Mauern mehr, sondern sein Eigenheim um. Die Herzen seiner Fans fliegen nun nicht nur ihm, sondern auch seiner Verlobten Christina zu. «Jetzt habe ich wirklich das Gefühl, dass ich erwachsen bin», sagt Hänni. «Ich weiss heute mehr, was ich will und wohin ich will. Weiss, wie ich mich sehe.» Geht es um die nächsten zehn Jahre, ist seine Vision klar: «Diese Fotowand mit Höhepunkten weiterführen, auch gern mit weiteren Hits», sagt er und lacht: «Ansonsten hat zumindest ein Song funktioniert.» Privat würde er Christina und sich gern als Eltern sehen. «Es wäre schön, wenn es mit Nachwuchs funktioniert. Das hört sich gut an, ist aber immer ein Geschenk. Und ich weiss, dass ich schon sehr viel Glück gehabt habe im Leben.»

Von Aurelia Robles am 24. April 2022 - 07:09 Uhr
Mehr für dich