1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Melanie Winiger schreibt rührende Zeilen an ihren Sohn auf Instagram

«Würde dir gerne sagen, wie sehr ich dich liebe»

Melanie Winiger schreibt rührende Zeilen an ihren Sohn

Melanie Winiger macht gerade das durch, was wohl so manche Eltern kennen. Ihr Sohn wird erwachsen, feierte nun den 18. Geburtstag. Und die Schauspielerin fragt sich: Wo ist nur die Zeit hin?

LAUPHEIM, GERMANY - MARCH 16: Melanie Winiger during the annual Carl Laemmle Producer Award ( Produzentenpreis ) at Kulturhaus Laupheim near Grosslaupheim Castle on March 16, 2018 in Laupheim, Germany. (Photo by Gisela Schober/Getty Images for Carl Laemmle Producer Award)

Melanie Winiger ist ehemalige Miss Schweiz und inzwischen erfolgreiche Schauspielerin.

Getty Images for Carl Laemmle Pr

«Alle sagen mir, dass du jetzt erwachsen bist. Aber wo ging nur all die Zeit hin?» Mit diesen Worten beginnt eine Liebeserklärung von Melanie Winiger an ihren Sohn, die sie auf Instagram postet. Der Anlass ist dessen 18. Geburtstag – und mit ihren Zeilen spricht die Schauspielerin und Moderatorin wohl vielen Eltern aus dem Herzen.

Noël stammt aus der Beziehung der ehemaligen Miss Schweiz mit Männermodel Andreas Roth. Drei Jahre lang waren die beiden zwischen 2000 und 2003 ein Paar, 2002 kam der gemeinsame Sohn zur Welt.

Lachen, weinen, zuhören, lernen...

Die Leute hätten ihr immer gesagt, sie müsse die Zeit mit ihrem Sohn geniessen, schreibt Melanie Winiger. Bevor man es merke, seien die Kinder erwachsen. «Jetzt glaube ich ihnen.» Sie wisse aber ganz genau, wohin all die Zeit gegangen sei.

Mehr für dich

«Wir verbrachten sie damit, zu lachen, zu weinen, einander zuzuhören, voneinander zu lernen, Streiche zu spielen (ich bin immer noch der Meister), gemeinsam zu wachsen, aufeinander wütend zu sein, uns zu versöhnen, füreinander da zu sein und unser eigenes kleines Team zu bilden.»

«Ich liebe dich mit jeder Zelle meines Körpers»

Zu den Zeilen postet Melanie Winiger ein Video von sich und ihrem Sohn aus dessen Kindheitstagen und gesteht Noël, wie gern sie ihm sagen würde, wie sehr sie ihn liebe, schätze und respektiere. «Aber leider wurden diese Worte noch nicht erfunden.» Sie könne nur sagen, dass er alle menschenmöglichen Emotionen bei ihr auslöse.

«Ich liebe dich mit jeder Zelle meines Körpers», versichert die 41-Jährige ihrem Sohn zum Schluss. Und gratuliert dem «besten Menschen in der Geschichte des Universums der Menschlichkeit» zum 18. Geburtstag.

Von Thomas Bürgisser am 07.03.2020
Mehr für dich