1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Michelle Hunziker nimmt sich auf den Malediven eine Auszeit und zeigt ihren durchtrainierten Körper

Malediven mit Freundinnen

Michelle Hunziker bädelet ihre Sorgen weg

Trennung von Tomaso Trussardi, neue TV-Show – Michelle Hunziker hat eine intensive Zeit hinter sich. Nun nimmt sich die schweizerisch-italienische Moderatorin eine wohlverdiente Auszeit auf den Malediven und zeigt, wie top sie in Form ist. 

Michelle Hunziker auf den Malediven

Michelle Hunziker geniesst Traumferien auf den Malediven. 

Instagram/therealhunzigram

Die Fotos, die uns von Michelle Hunziker (40) via Instagram aus ihren Ferien auf den Malediven erreichen, könnten eifersüchtig machen. Sie zeigen die Moderatorin in traumhafter Kulisse, umgeben von türkisblauem Meer, Palmen und herrlich weissem Sandstrand. Was ebenfalls auffällt: Michelle Hunziker ist in absoluter Topform und ihr Sixpack ruft sogar ihre Familie auf den Plan. Tochter Aurora Ramazotti kommentiert den Post ihrer Mutter mit den Worten: «Ich wiederhole, dass ich die Bauchmuskeln geerbt haben könnte, aber stattdessen begnüge ich mich mit dem Ballenzeh.»

Mehr für dich
 
 
 
 

Die vergangenen Wochen waren «in vielerlei Hinsicht intensiv», schreibt Michelle Hunziker in den Sozialen Medien, die Auszeit mit ihren Freundinnen auf den Malediven dürften ihr darum jetzt besonders gut tun. Hunziker reiste mit den engsten Freundinnen Laura Barenghi, ihrer langjährigen Visagistin, und Graziella Lopedota, ihrer Managerin, auf die Trauminsel, um für einen Moment dem stressigen Alltag in Italien zu entfliehen. 

 

Entspannung für 1'000 Franken pro Nacht

Die drei Freundinnen haben sich im luxuriösen Ressort Diamonds Thudifushi im südlichen Ari Atoll auf den Malediven einquartiert. Im Hotel locken fünf Restaurants, drei Bars, ein vielfältiges Sportangebot, Ausflüge und ein gut ausgestattetes Spa. So viel Luxus kostet natürlich ein bisschen was: Die Zimmerpreise beginnen bei zirka 1'000 Franken für eine Junior Suite mit Meerblick, eine Villa über dem Meer kostet zirka 1'500 Franken pro Nacht. Immerhin fallen für Michelle Hunziker und ihre Freundinnen für Essen und Trinken keine weiteren Kosten mehr an – das ist im Preis inbegriffen.

Bekanntermassen ist Michelle Hunziker eine gewiefte Geschäftsfrau. Darum wäre es nicht erstaunlich, wenn sie sich mit ihren Traumferien auf einen nächsten Job vorbereiten würde. Letztes Jahr ging Daniel Craig als James Bond in Rente – Michelle Hunziker würde sich doch formidabel als seine Nachfolgerin anbieten.

 

Von lme am 3. März 2022 - 12:27 Uhr
Mehr für dich