1. Home
  2. People
  3. Christa Rigozzi: Ihr Mann Giovanni Marchese lässt sich Tattoo stechen

Giovanni Marchese unter der Nadel

Riesiges Tattoo für Christa Rigozzis Mann

Es geht vorwärts: Giovanni Marchese lässt sich ein riesiges Rücken-Tattoo stechen. Doch der Mann von Christa Rigozzi hat noch nicht genug: Es soll noch grösser werden.

Christa Rigozzi

Christa Rigozzi und Giovanni Marchese sind seit bald neun Jahren verheiratet.

David Biedert

Das scheint weh getan zu haben! Giovanni Marchese, 40, lässt sich ein neues Rücken-Tattoo stechen. Und der Mann von Moderatorin und Ex-Miss-Schweiz Christa Rigozzi, 36, plant gross: Schon jetzt bedeckt das Tattoo seinen halben Rücken. Und trotzdem schreibt Marchese in den Stories auf seinem Instagram-Account zum Bild: «Done...but still in progress. Das Tattoo soll also noch grösser werden.

Und doch kann sich das Zwischenergebnis schon heute sehen lassen. Giovanni Marchese postet denn auch stolz mehrere Bilder auf Instagram:

Der Tag im Tattoo-Studio scheint nicht ganz schmerzfrei gewesen zu sein. «I hate u» - ich hasse dich - schreibt Giovanni Marchese auf Instagram zu einem Bild, das ihn zusammen mit dem Tätowierer zeigt. Immerhin gibt es für diesen auch ein grosses Herz. Das Resultat also gefällt dem Mann von Christa Rigozzi.

Seit bald neun Jahren mit Christa Rigozzi verheiratet

Von Philipp Mäder am 24. Juni 2019