1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Diese Stars hatten sich mal lieb

Diese Stars waren einmal ein Paar
Gosling & Co.
Diese Stars hatten sich mal lieb
18

Bei Manchen wünschen wir uns, sie wären heute noch ein Paar, bei Anderen wollen wir es eigentlich gar nicht so genau wissen, dass die miteinander intim geworden sind. Hätten Sie gewusst, dass Schauspieler Tom Cruise mal mit Cher liiert war oder Hollywood-Hottie Ryan Gosling mit Sandra Bullock ausgegangen ist? Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und erfahren Sie, wer in wen verliebt war.

Diese Stars waren einmal ein Paar
Ein guter Fang! Sandra Bullock, 49, schnappte sich 2002 während den Dreharbeiten zu «Mord nach Plan» den blutjungen Ryan Gosling, damals 22 - 16 Jahre jünger, noch weitgehend unbekannt und einem Babyface, wie aus dem Bilderbuch. Für seine Ex hat der inzwischen 32-Jährige nur nette Worte übrig: «Sie ist eine der besten Freundinnen aller Zeiten.» Die Beziehung hielt zwei Jahre. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Bevor Tennis-Ass André Agassi die grosse Liebe in Berufkollegin Steffi Graf fand, war er mit einem Hollywood-Star verheiratet. Brooke Shields war von 1997 bis 1999 seine Ehefrau - seit 1993 waren sie ein Paar. Die Ehe wurde später annuliert. Heute sind beide wieder verheiratet und haben je zwei Kinder. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Mila Kunis sprang beinahe von der einen Langzeitbeziehung in die nächste. Neun Jahr lang war sie die Freundin des Ex-Kinderstars Macaulay Culkin, bevor sie 2012 mit ihrem Ashton Kutcher die nächste Beziehung einging. Von «Kevin allein zu Hause» soll sie sich wegen seiner Drogenexzessen getrennt haben. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Das ist mal ein wirklich skurilles Paar. Tatsächlich vergnügte sich Cher mit dem damals 22-jährigen Tom Cruise - noch bevor er in Hollywood richtig Fuss fasste. Die Pop-Ikone hatte ihre helle Freude an ihrem Toyboy: «Ich hatte den besten Liebhaber aller Zeiten», sagte sie kürzlich bei «Watch What Happens Live». Und fügte an: «Da war er auch noch kein Scientologe.» Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Amors Pfeil traf Joaquin Phoenix und Liv Tyler am Set von «Die Abbots - Wenn Hass die Liebe tötet». Die beiden Schauspieler gingen in den 90er zwei Jahre gemeinsam durchs Leben. Die Beziehung sei nicht an mangelnder Liebe zerbrochen, sagt der «Walk The Line»-Darsteller in der «Cosmopolitan» im Jahr 1999. «Liv und ich trafen uns aus einem bestimmten Grund. Ich brauchte sie wirklich und sich brauchte mich.» Doch hätten sie gemerkt, dass sie sich miteinander nicht weiterentwickeln können - obwohl die Liebe gross war. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Sie wären auch noch heute das coolste Paar auf Erden: Kate Moss und Johnny Depp. Vier Jahre lang waren sie zusammen - von 1994 bis 1998. In einem Interview mit «Vanity Fair» beschreibt das Supermodel das Ende der Beziehung zum «Fluch der Karibik»-Star: «Es hat nie jemanden gegeben, der wirklich in der Lage war, sich um mich zu kümmern. Johnny tat es. Das vermisste ich, nachdem ich ihn verlassen hatte.» Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Sarah Jessica Parker war schon vor «Sex And The City» ein Star und bewegte sich selbstverständlich nur unter ihresgleichen. So war ihr Freund auch kein geringerer als der heute bestbezahlteste Hollywood-Schauspieler Robert Downey Jr. Als sie sich ineinander verliebten waren sie allerdings noch Teenager, beide gerade mal 18 Jahre alt. Nach sieben Jahre zusammen wohnen, trennte sich das Paar 1991. Downey Jr. gibt als Grund seine Drogensucht an: «Ich trank, hatte ein Drogenproblem, und dies passte nicht mit Sarah Jessica zusammen, denn sie ist so weit von dem Allem entfernt», sagte er einst.  Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Sie waren DAS Glamour-Paar der Hip-Hop-Szene: Diddy (damals noch Puff Daddy) und Jennifer Lopez. Um die Jahrtausendswende waren sie knapp drei Jahre zusammen. Welche Gründe tatsächlich zum Bruch geführt haben, ist nicht bekannt. Doch scheint die Beziehung inzwischen nicht unbedingt die freundschaftlichste zu sein. Beide wurden angefragt, bei der 13. Staffel von «American Idol» als Juror zu fungieren. Doch Diddy stellte die Macher vor eine schwere Entscheidung: Sie oder ich. Die Wahl fiel auf JLo.  Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Eine Amour fou lebten Paris Hilton, 32, und der Nick Carter, 33, während ihrer siebenmonatigen Beziehung im Jahr 2004. Zu richtige Eifersuchtsszenen kam es, als der Backstreet Boy von mehreren Freunden erfuhr, dass die Hotelerbin fremd gegangen sei. So habe auch er beschlossen, sie zu betrügen - mit Ashlee Simpson. Das erzählte er Jahre später der Plattform PageSix.com. Er habe sich beinahe in die kleine Schwester von Jessica Simpson verliebt, als «diese verfluchte Bitch» wieder von Dreharbeiten aus Australien zurückkam. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Frauenschwarm George Clooney hatte schon unzählige Freundinnen, eine der exotischsten war zweifelsohne die Schauspielerin Lucy Liu. An Silvester 2005 tauschten sie heisse Küsse in einer Limousine, berichtet ein Augenzeuge der «New York Post». Schon fünf Jahre zuvor hätten die beiden ein kurzes Techtelmechtel gehabt. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Inzwischen ist Cameron Diaz verzweifelt auf der Suche nach dem Mann fürs Leben, so jedenfalls lauten die Gerüchte. Vor fünfzehn Jahren hätte sie ihn doch beinahe gefunden. Berufkollege Matt Dillon vermochte die Schauspielerin für drei Jahren an sich binden - doch sei sie damals nicht bereit gewesen, sich fest zu binden. Und verlor so eine der grossen Liebe seines Lebens. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Tatsächlich soll der «Eine himmlische Familie»-Serienstar David Gallagher Sexbombe Megan Fox entjungfert haben. Was wir uns zwar kaum vorstellen können beim Anblick des freizügigen Outfits der damals 18-Jährigen. Die beiden waren 2004 nur wenige Monate ein Paar. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Stimmen die Gerüchte, wäre Ashton Kutcher bereits Vater eines Sohnes. Dem Schauspieler wird nämlich nachgesagt, der Erzeuger von January Jones Kind zu sein, das 2011 zur Welt kam - wer der Vater ist, will sie nämlich partout nicht verraten. Der «Two And A Half Man»-Star und die «Mad Men»-Schauspierin hätten während Ashtons Ehe mit Demi Moore einen One-Night-Stand gehabt. Oder besser gesagt einfach Sex mit dem Ex - schliesslich waren die beiden um die Jahrtausendswende ein Paar. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Sie sind zwar nicht die Einzigen, die sich bei der Arbeit verliebt haben. Aber es ist schwer vorstellbar, dass Will Smith ein Leben vor seiner jetzigen Frau Jada Pinkett-Smith hatte. Doch während den Dreharbeiten zu seiner Serie «Der Prinz von Bel-Air» turtelte der Schauspieler mit dem Topmodel Tyra Banks, das einen längeren Gastauftritt in der Sendung hatte. Vor der Kamera waren sie ein Paar, und auch dahinter soll es mächtig gefunkt haben. Aber eben, das ist mittlerweile auch schon 20 Jahre her. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Heute stehen beide auf jüngere Partner, in den 80er-Jahren waren sich Madonna, 55, und Sean Penn, 53, aber noch jung genug. Die Sängerin war vier Jahre lang mit dem Schauspieler verheiratet. «Ich kann mich nicht erinnern, wann wir in den vier Jahren eine normale Unterhaltung miteinander hatten», sagte Sean Penn 2007.  Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Fünf Jahre gingen die beiden Kanadier Ryan Reynolds und Alanis Morisette gemeinsam durchs Leben - sogar verlobt sollen die beiden gewesen sein. Dass es nie zur Hochzeit kam, liegt vermutlich am Beuteschema des Schauspielers. Schliesslich heiratet der nur blonde Frauen wie Scarlett Johansson und aktuell Blake Lively. Die Sängerin hingegen steht wohl eher auf Rapper. Mit Souleye hat sie einen kleinen Sohn. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
Ein ziemlich ungleiches Paar waren Juliette Lewis und Brad Pitt. Sie war noch auf der High School und er noch kaum berühmt in Hollywood. Die Glaubengemeinschaft Scientology soll die beiden am Ende entzweit haben. Der mehrfache «Sexiest Man Alive» schien nichts mit der Sekte anfangen zu können. Getty Images
Diese Stars waren einmal ein Paar
In einem Albtraum aus Jeans zeigten sie aller Welt, dass sie zusammen gehörten. Fast hätten wir vergessen, dass Britney Spears einst Justin Timberlake als Freund hatte. Vier Jahre lang waren sie bis 2002 ein Paar. Das Beziehungsende beweinte Justin in dem Song «Cry Me A River». Getty Images