1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Die grosse Liebe von Sonja und Harald V. in Bildern

Sonja und Harald von Schweden feiern Goldene Hochzeit 29.08.2018
Das norwegische Königspaar feiert goldene Hochzeit
Die grosse Liebe von Sonja und Harald V. in Bildern
20

Ihre Liebesgeschichte geht schon viele Jahrzehnte zurück: König Harald V. und Königin Sonja gaben sich am 29. August 1968 das Jawort. Anlässlich der goldenen Hochzeit des norwegischen Königspaars beleuchten wir ihre Auftritte und wichtige Meilensteine. 

Sonja und Harald von Norwegen
Seit fast 60 Jahren steht sie König Harald V. skandalfrei zur Seite: Sonja von Norwegen. Dass Sonja mit der Hochzeit am 29. August 1968 Königin von Norwegen wurde, kam überraschend: Sonja Haraldsen, wie sie mit Geburtsnamen heisst, erblickt am 4. Juli 1937 in Oslo das Licht der Welt. Sie ist eine Bürgerliche und wächst zusammen mit ihren drei Geschwistern Karl Herman Haraldsen, Haakon Haraldsen und Gry Haraldsen im noblen Stadtteil Vinderen auf. Im Jahr 1959 begegnet die gelernte Damenschneiderin dann ihrer grossen Liebe. Getty Images
König Harald und Königin Sonja von Norwegen bei ihrer Hochzeit am 29.08.1968
Ihre Beziehung zu König Harald V. stösst am norwegischen Hof anfangs auf wenig Begeisterung. Neun Jahre lang muss das Paar um Akzeptanz kämpfen. 1968 dann erteilt König Olav V., †87, seinem Sohn die Erlaubnis, Sonja zum Altar zu führen. Auf diesem Bild posiert das Brautpaar mit den Brautjungfern. AFP PHOTO / NTB Scanpix / STRINGER
Sonja und Harald von Norwegen
Die ersten Ehejahre verbringt das Paar in trauter Zweisamkeit. 1970 müssen Sonja und Harald V. von Norwegen einen Schicksalsschlag verarbeiten: Sonja erleidet eine Fehlgeburt. Ein Jahr später klappt es dann mit dem Nachwuchs. Am 22. September 1971 wird Prinzessin Märtha Louise geboren. Ihr zweites gemeinsames Kind, Prinz Haakon, kommt am 20. Juli 1973 zur Welt. Da in Norwegen bis heute nur männliche Nachkommen für die Thronfolge zugelassen sind, wird Prinz Haakon als Zweitgeborener eines Tages die Krone erben. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Die Kinder von Sonja und Harald V. wachsen vor den Augen der Öffentlichkeit heran. Bereits in jungen Jahren darf Prinz Haakon seine Eltern schon auf den Roten Teppich begleiten. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Als Prinz-Gemahlin hat Sonja von Norwegen viele Repräsentationspflichten. Dazu gehört auch das Empfangen von Staatsgästen und Royals aus dem Ausland. Im Jahr 1984 ist Prinzessin Diana, †36, in Oslo zu Besuch. Während ihres Aufenthalts besuchen Sonja und Harald V. eine Ballett-Aufführung. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
1991 rückt Sonja dann noch mehr ins Rampenlicht. Als ihr Schwiegervater, König Olav V., am 17. Januar im Alter von 87 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls stirbt, wird sie über Nacht zur Landesmutter Norwegens. Harald V. erbt den Thron und ab diesem Zeitpunkt heisst sie Königin Sonja. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Getreu der Tradition wird das Paar am 23. Juni 1991 in der Nidaros-Kathedrale von Trondheim durch Oslos Bischof Finn Wagle gesegnet. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Die Freizeit verbringen die norwegischen Royals, allen voran Königin Sonja, gern in der herrlichen Natur ihrer Heimat Norwegen. Dieses Porträt zeigt für einmal nur das Königspaar mit seinen Kindern Märtha Louise (l.) und Haakon (r.). Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Im Jahr 1997 sind König Harald V. und Königin Sonja auf Staatsbesuch in China. Sie machen unter anderem Halt in Shanghai. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Ein Jahr später besuchen die norwegischen Royals Russland. Zum Reiseprogramm gehört auch ein festliches Dinner in St. Petersburg. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Am 25. August 2001 führt ihr Zweitgeborener seine grosse Liebe Mette-Marit zum Altar. Wie schon damals bei der Hochzeit von seinem Vater Harald V. werden kritische Stimmen laut. Dies, weil Mette-Marit bereits Sohn Marius Borg Høiby aus einer früheren Beziehung mit in die Ehe bringt. Auf dem Familienfoto von Dezember 2000 lächeln aber alle zufrieden in die Kamera. Oben: Mette-Marit, Märtha Louise, Harald V. (v. l.). Unten: Haakon, Marius und Sonja (v. l.). Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Seit der Hochzeit von Haakon und Mette-Marit treten die norwegischen Royals öfters zu viert auf. Im Jahr 2003 versammeln sie sich anlässlich des norwegischen Nationalfeiertags gemeinsam auf dem Balkon. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Neben ihrem Stiefenkel Marius Borg Høiby hat Königin Sonja von Norwegen noch einen weiteren Enkel und vier Enkelinnen. Am 17. April 2004 präsentieren Kronprinz Haakon und seine Frau Mette-Marit ihre gemeinsame Tochter Ingrid Alexandra.  Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Im Frühling 2011 reisen König Harald und Königin Sonja von Norwegen nach Grossbritannien. Sie sind zur Hochzeit von Prinz William und Herzogin Kate eingeladen. Nach der Zeremonie am 29. April in der Westminster Abbey unterhielten sie sich auch mit ihrer dänischen Amtskollegin Königin Margrethe II. Dukas
Sonja und Harald von Norwegen
Im August des gleichen Jahres empfangen König Harald V. und Königin Sonja hohe Gäste aus Südafrika. Jacob Zuma, der damalige Vizepräsident Südafrikas, und seine Gattin Thobeka Madiba. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Egal welches Land der norwegische König bereist, Königin Sonja ist stets an seiner Seite. Im Februar 2015 fliegen die norwegischen Royals nach Australien. Während der sechstägigen Reise machen sie Halt in Canberra, Sydney und Perth. Im Regierungsgebäude von Sydney posieren sie mit David Hurley, Gouverneur von New South Wales, und seiner Gattin Linda für die Medien. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Zu den jährlich wiederkehrenden Anlässen zählt die Nobelpreis-Verleihung. Am 10. Dezember 2017 lauschen König Harald V., Königin Sonja, Kronprinzessin Mette-Marit und Kronprinz Haakon (v. l.) der Zeremonie in der Oslo City Town Hall.  Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Am 10. Mai 2017 lädt das norwegische Königspaar zum grossen Fest. Anlässlich von Sofias 80. Geburtstag strömen dutzende prominente Gäste ins Opernhaus von Oslo. Wegen des schlechten Wetters muss Sofia unter dem Regenschirm auf die spanischen Gäste warten. Getty Images
Sonja und Harald von Norwegen
Anfang 2018 gibt es ein grosses Wiedersehen mit den britischen Royals. Prinz William und Herzogin Kate machen auf ihrer Skandinavien-Reise auch Halt in Oslo. Von links: Prinzessin Märtha Louise, König Harald V., Königin Sonja, Prinz William, Herzogin Kate, Kronprinz Haakon, Kronprinzessin Mette-Marit, Prinzessin Astrid. Getty Images
Köngin Sonja von Norwegen 2018
Über die Jahre ist Königin Sonja immer wichtiger geworden: Heute ist sie Schirmherrin unzähliger Organisationen und Einrichtungen und kümmert sich auch um den Erhalt und die Entwicklung der norwegischen Kunst-, Musik- und Kulturszene. Dukas