1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Karriere-Sprungbrett: Schönheitswettbewerbe!

Schönheitsköniginnen: Halle Berry
Halle Berry & Co.
Karriere-Sprungbrett: Schönheitswettbewerbe!
8

Sie sind erfolgreich, millionenschwer - und vor allem schön. Schliesslich haben Halle Berry, Eva Longoria und Co. erst ein Schönheitskrönchen getragen, bevor sie als Schauspielerinnen über die Bildschirme flimmerten. Weiter gibt es zahlreiche Hollywood-Schauspieler, die dank einer Beauty-Wahl den Sprung auf die Leinwand geschafft haben. Hätten Sie beispielsweise gewusst, dass Sean Connery einst eine Grösse im Bodybuilding war?

Schönheitsköniginnen: Halle Berry
Heute ist sie Oscar-Gewinnerin, ihre Karriere begann Halle Berry, 47, jedoch einst als Schönheitskönigin. Das ist allerdings schon knapp 30 Jahre her: 1985 gewann sie die Miss-Teen-All-America-Wahl und wurde im Jahr darauf auch Miss Ohio. Bei der Wahl zur Miss America schaffte sie es 1986 auf Platz zwei. Damit war aber noch nicht Schluss. An der Miss-World-Wahl platzierte sie sich auf dem vierten Rang. Danach begann sie ihre Schauspiel-Karriere. Halle Berry ist übrigens die erste Afro-Amerikanerin, die einen Oscar für eine Hauptrolle gewonnen hat. 2002 wurde sie für «Monster's Ball» ausgezeichnet. Getty Images
Stars als Beauty-Queen: Vanessa Williams
Diese Dame sorgte nur kurz nach ihrer Wahl 1984 zur Miss America - sie war die allererste afro-amerikanische Schönheitskönigin mit diesem Titel - für grosse Furore. Für das Männermagazin «Penthouse» posierte Vanessa Williams nackt, in anzüglichen Posen mit einer Frau. Die heute 50-Jährige wurde daraufhin gezwungen, ihre Krone abzulegen. Karriere machte sie dennoch - unter anderem spielte sie die Renée Perry in «Desperate Housewives». Getty Images
Diese Stars haben Karriere als Schönheitskönigin begonnen
Als 18-Jährige nahm Oprah Winfrey an der Miss-Black-Tennessee-Wahl teil und holte sich den Titel. Zu diesem Zeitpunkt hatte sie bereits ihren ersten Job als Radio-Reporterin, später wurde sie zur erfolgreichsten Talkmasterin aller Zeiten. Bei uns ist Oprah Winfrey, 60, aber vor allem durch «Täschligate» - ihren folgenschweren Besuch in Zürich - bekannt geworden. Eine Verkäuferin soll sich geweigert haben, ihr eine 35'000 Franken teure Tasche zu zeigen. In der Annahme, dass sie viel zu kostspielig für die Talkmasterin sei. Getty Images
Verona Pooth Look-Book 1993
Erst Miss Germany, dann Miss Intercontinental World, schliesslich die Frau von Dieter Bohlen und inzwischen erfolgreiche Werbe-Ikone: Verona Pooth schaffte es dank diesen und weiteren Schönheitswettbewerben ins Rampenlicht. Sie ist ein wahres Vermarktungsgenie. Keystone
Was macht eigentlich Arnold Schwarzenegger
Seine Muckis haben ihn weltberühmt gemacht. Mit 20 Jahren wurde Arnold Schwarzenegger zum jüngsten Mister Universum - dank seines Körpers sicherte er sich diesen Titel ganze fünf Mal. Die Türen standen ihm fortan offen und er gewann etliche weitere Titel im Bodybuilding, darunter auch den mit der höchsten sportlichen Wertigkeit: Mister Olympia. Sieben Mal stellte er die Konkurrenz bei diesem Wettbewerb in den Schatten. Schwarzenegger ist der erfolgreichste Bodybuilder unserer Zeit. Die Schauspielerei und sein Amt als kalifornischer Gouverneur sind also nur das Tüpfchen auf dem i. Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Das «People»-Magazin kürte ihn 69-jährig zum Sexiest Man Of The Century. Das ist aber nur die Spitze seiner Schönheitstitel. Sean Connery erlangte Ruhm durch die Teilnahme der Mister-Universe-Wahl im Jahr 1950, noch bevor er als James Bond auf Verbrecherjagd ging. Der Schotte strebte nämlich erst eine Karriere als Bodybuilder an, wurde darin dann sogar schottischer Meister und schliesslich belegte er den dritten Platz an Wahl zum Mister Universe. schweizer-illustrierte.ch
Stars als Beauty Queens Eva Longoria
Eva Longoria startete ihr Karriere als Miss Corpus Christi, der Gewinn ermöglichte der damals 22-Jährigen den Umzug nach Los Angeles. Drei Jahre später ergatterte sie sich ein Rolle in der Serie «Beverly Hills, 90210», den engültigen Durchbruch schaffte sie dann mit der TV-Serie «Desperate Houswives». Und im vergangenen Jahr holte die inzwischen 38-Jährige tatsächlich noch ihren College-Abschluss nach. Getty Images
Stars als Beauty Queens Heather Locklear
Heather Locklear verdreht auch heute noch den Männern den Kopf. Dass sie während ihrer High-School-Zeit sämtliche Schönheitswettberwerbe gewann, verwundert denn auch nicht. Wie zum Beispiel 1979: Da wird sie zur Senior Princess gewählt wird, zwei Jahre bevor sie sich gegen 400 Schauspielerin im Casting zu «Dynasty» durchsetzt. In ihrer Rolle als Sammy Jo erlangte sie Weltruhm. Getty Images