1. Home
  2. Swiss Stars
  3. My day
  4. Sängerin Anya Lou im Selbstporträt

Anja Gmür Auf und davon
My Day
Sängerin Anya Lou im Selbstporträt
15

Für ihren grossen Traum von der Musikkarriere hat die 22-jährige Zürcherin ihre Freunde und Familie verlassen und ist nach London gezogen. Dort hatte Anja Gmür alias Anya Lou, bekannt aus der Vox-Sendung «Auf und davon», gerade ihren ersten grossen Live-Auftritt - und hielt den aufregenden Tag für SI online mit der Handykamera fest.

Anja Gmür Auf und davon
Good morning London! Es ist bereits 8 Uhr. Ich bin ein absoluter Langschläfer und schau noch etwas bleich aus der Wäsche, aber nun ist es Zeit aufzustehen. Ein grosser Tag steht schliesslich bevor: mein erster Live-Auftritt in London! ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Bevors richtig losgeht, gibt es aber Honig-Brötli, etwas Käse und einen Tee...  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Dann mache ich mich auf den Weg zu den berühmten Metropolis-Studios, wo ich täglich für ein paar Stunden an der Reception aushelfe. Da kann ich schon mal Gesichter und Namen der ganz wichtigen Leute üben...  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Am Mittag gehts ab zum nächsten Teilzeit-Job bei «DICE», einer neuen Musik-Entdeckungs- und Ticketverkauf-Plattform. Ich mache da viel Marktforschung, Administratives und bin eine der Repräsentanten an den Konzerten, die ich dann gratis mit anschauen darf (Jackpot!). Ich befinde mich jetzt übrigens in Shoreditch, im Londoner East End. Das ist das Künstler-Viertel. Ich suche momentan ein Zimmer in der Nähe. ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Es ist später Nachmittag, ich bin wieder zu Hause. Mein Auftritt rückt immer näher. Jetzt brauche ich aber erst mal eine Stärkung. Da ich ein miserabler Koch bin, ist Uncle Ben's Reis mein treuer Begleiter. ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Sooo. Es ist 17 Uhr, und ich muss bald los zum Soundcheck. Erst muss ich aber noch mein Outfit auswählen. Und ich bin die Chaos-Königin...  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Mein Outfit habe ich endlich ausgewählt, und wie es aussieht, ist im Bad auch eine Bombe explodiert. Jetzt ist mein Make-up an der Reihe - macht immer Spass und beruhigt die Nerven.  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Eine Stunde später bin ich endlich fertig. Noch einmal kurz doof in die Kamera schauen...  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Bevor ich das Haus verlasse, wird noch brav die Stimme aufgewärmt!  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Ingwer-Tee, Zitrone und Honig sind gerade meine besten Freunde.  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Den Soundcheck im Londoner Drury Club habe ich hinter mir. Nun wird die Bühne fertig gemacht. Sieht toll aus! Ich freue mich riesig!  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Und schon bin ich dran! Meine Nerven liegen blank, aber ich reisse mich zusammen, trinke noch einen Shot Whisky (Schauder..!) und versuche mein absolut Bestes zu geben! In meinem Kopf gehts hier grad um alles!  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Nach dem ersten Song hab ich mich auch schon etwas beruhigt und merke, dass alles okay ist. Ich kann also normal weiter atmen und meine restlichen fünf Lieder singen. Hier könnt Ihr meinen Auftritt nachschauen. ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Pete (mein Gitarrist und Co-Songschreiber) und ich sind voller Adrenalin. Das hat so Spass gemacht! Ich wünschte, ich könnte nochmals auf die Bühne rennen und weitersingen! Auch die Leute reagieren super und geben mir tolle Feedbacks. Wieder einmal bestätigt dieser Abend meinen Weg und gibt mir Antrieb.  ZVG
Anja Gmür Auf und davon
Zum Abschluss (und bevors zu hektisch wird) gibts noch ein schönes Gruppenfoto mit meinen talentierten Schulfreunden. Jetzt geht nämlich die Post ab und der Abend wird gefeiert!  ZVG