1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Diese zehn Talente kämpfen im 2. Halbfinale

DGST Die grössten Schweizer Talente 2016 Halbfinale Kandidaten
«Die grössten Schweizer Talente»
Diese zehn Talente kämpfen im 2. Halbfinale
10

Wer schafft es ins Finale bei «Die grössten Schweizer Talente»? Seit letzter Woche stehen die ersten fünf Finalisten fest. Am Samstagabend kämpfen nun die verbleibenden Talente um die letzten fünf Final-Plätze. SI online stellt die zehn Kandidaten aus dem 2. Halbfinale vor.

DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Dominique Allemann Reto Bugmann
Die Schweizer Version von Max Raabe heisst Reto Bugmann, resümierte Juror Jonny Fischer. Für den Sänger und seine Begleitung auf dem Klavier, Dominique Allemann, bedeutete dies: Halbfinale bei «Die grössten Schweizer Talente»! SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Focus
Die Gruppe Focus tanzte sich durch die 20er-Jahre und ins Halbfinale. SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Maria Altstätter
Maria Christina Theodora Elisabeth Altstätter Van Hemelrijk ersang sich mit «Break It To Me Gently» von Aretha Franklin Standing Ovations.  SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 SRF Kandidaten Jury Halbfinale Jason Brügger
Artist Jason Brügger sorgte im Casting für jede Menge Gänsehaut. Die Konsequenz: ein Platz im Halbfinale.  SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Steep Dance Crew
Die Steep Dance Crew begeisterte mit ihrer Hip-Hop-Performance.  SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Team Stama
Für Team Stama, die Swiss Trickers And Martial Artists, gabs viermal Daumen hoch von der Jury.  SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Lea Friedli
Lea Friedli hat ihre Teilnahme bei «Die grössten Schweizer Talente» ihrem Freunden zu verdanken. Und es hat sich gelohnt. Die Zugerin ertanzte sich einen Platz fürs Halbfinale. SRF/Paolo Foschini
DGST 2016 Jury Die grössten Schweizer Talente Halbfinale Kandidaten Zoe Staubli
Zoe Staubli performte «On My Own» aus «Les Misérables» - und zauberte sogar bei Jury-Mitglied Bligg Tränen in die Augen. Sollte sie die Castingshow und damit das Preisgeld von 100'000 Franken gewinnen, würde sich die Sängerin aus Ascona eine Gesangs- oder Musicalausbildung leisten. SRF/Paolo Foschini
DGST Die grössten Schweizer Talente 2016 Jury Kandidaten Jessica Maurer
Mit ihrer selbstkomponierten Mundartballade «Du bisch hie» rührte Jessica Maurer Jury und Publikum zu Tränen. Von Rapper Bligg gabs deshalb den Golden Buzzer und damit das Ticket fürs Halbfinale. SRF/Paolo Foschini
DGST Die grössten Schweizer Talente 2016 Jury Kandidaten Toni Bauhofer
Toni Bauhofer hat sich nach eigener Aussage «künstlerisch und wissenschaftlich gut in der Schweiz etabliert». Von seiner künstlerischen Ader konnte der Jongleur die Jury überzeugen. Nächste Station: Finale? SRF/Paolo Foschini