1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. «Meteo»-Mann Jan Eitel zeigt sein neugeborenes Söhnchen

Jan Eitel SRF Meteo Sohn
Stolzer Papa
«Meteo»-Mann Jan Eitel zeigt sein neugeborenes Söhnchen
5

Am 23. Januar 2018 erblickte Vincent Tim das Licht der Welt. Der kleine Mann ist der ganze Stolz von Papa Jan Eitel, 40, und seiner Frau Nataša, 37. Und auch der ältere Sohn Luc, 5, ist mächtig stolz — schliesslich ist er jetzt ein grosser Bruder. SI online zeigt die Familie erstmals Bilder ihres Neugeborenen.

Jan Eitel auf dem Meteo-Dach in Leutschenbach
Jan Eitel weiss, wie das Wetter wird. Der 40-Jährige moderiert auf SRF die Sendung «Meteo». Und auch bei den Eitels zu Hause hat ganz neu ein kleiner Sonnenschein Einzug gehalten.  SRF/Oscar Alessio
Jan Eitel SRF Meteo Sohn
Vincent Tim ist am 23. Januar 2018 zur Welt gekommen und macht Sohn Luc, 5, nun zum grossen Bruder. Die Schwangerschaft war für Mama Nataša, 37, alles andere als einfach. Bis Weihnachten musste sie liegen, damit der kleine Mann gesund zur Welt kommen konnte.  Foto Santos
Jan Eitel SRF Meteo Sohn
Und das ist er! Gesund und munter. Schon lange habe sich die Familie auf ihr «Büebli» gefreut. Auch Bruder Luc ist überglücklich. Foto Santos
Jan Eitel SRF Meteo Sohn
Mit Vincent Tim und Luc ist jetzt natürlich mehr los im Hause Eitel. Das sei aber kein Problem, sagt der Moderator weiter. «Man hört ja immer, dass es beim zweiten Kind einfacher ist. Und das ist tatsächlich eingetroffen!» Foto Santos
Jan Eitel SRF Meteo Sohn
Eifersüchtig auf sein Brüderchen sei der Kindergärtler nicht, erzählt Eitel der «Glückpost». Er freue sich vielmehr, dass sein «Brüederli» endlich da sei.  Foto Santos