1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Schweizer Illustrierte Fallback
Beyoncé & Co.
Und übrigens...
3

...könnte schon bald der nächste grosse Hollywood-Rosenkrieg bevorstehen, ist Charlie Sheen mächtig sauer auf Rihanna und Iouri Podladtchikov wartet auf ein Angebot aus Russland. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Wegen seiner Exzesse hat Joey Heindle, 21, seinen lukrativen Werbedeal mit einer Getränke-Firma verloren, wie die «Bild»-Zeitung schreibt. Doch das ist bei Weitem nicht sein einziges Problem. Die Anwälte des Unternehmens bereiten nämlich Strafanzeige gegen Heindle vor. Unter anderem wegen «Betrugs, Unterschlagung und Erpressung». Zudem soll der ehemalige Dschungelkönig während der Dreharbeiten in Thailand wegen Drogenbesitz und Falschgeld verhaftet worden sein. Dukas
Iouri Podladtchikov Gold-Medaille Sotschi Olympia 2014
Hat Iouri Podladtchikov an den Olympischen Spielen in Sotschi etwa zum letzten Mal für die Schweiz gesiegt? Möglich wäre es jedenfalls, wie der «Blick» schreibt. Der 25-Jährige könnte sich durchaus vorstellen, an Olympia 2018 für Russland an den Start zu gehen. «Ich war nie dagegen, für Russland zu fahren. Natürlich würde ich mir ein solches Angebot gerne anschauen.» Bis jetzt habe es ihm aber noch niemand ernsthaft angeboten. Keystone
Promi-Politiker: Dolly Buster
Die Fans von Dolly Buster müssen nun ganz stark sein. Aufgrund eines Autounfalls fällt die Autogrammstunde in Hannover ins Wasser, teilt die dralle Blondine auf ihrer Facebook-Seite mit. Drei Autos sind am Dienstag auf der Autobahn am Stauende in ihren Wagen gekracht. «Ich sass im Auto und habe alles auf mich zukommen sehen. Doch ich konnte nichts machen», erklärt die ehemalige Pornodarstellerin gegenüber Bunte.de. Nun erholt sich die 44-Jährige zu Hause im Bett von ihren Prellungen und einem Schleudertrauma. Getty Images