1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Schweizer Illustrierte Fallback
Ricky Martin & Co.
Und übrigens...
5

...wird Ricky Martin wieder Vater. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Maria Shriver stellte sich nach der Trennung von Ehemann Arnold Schwarzenegger, 67, gern als Opfer dar. Immerhin zeugte er ein Kind mit der Haushälterin. Seit drei Jahren gilt sie als die betrogene Ehefrau. Nun kam aber heraus, dass die 58-Jährige selbst auch eine Affäre gehabt haben soll - mit ihrem jetzigen Freund Matthew Dowd, 53. 2006 seien sich die Kennedy-Erbin und der Wahlkampfstratege ihres Mannes nähergekommen, packt ein Insider in der «New York Post» aus.
Gottfried John in James Bond Golden Eye
Bond-Bösewicht Gottfried John ist tot. Wie WDR.de mitteilt, verlor der Schauspieler nur wenige Tage nach seinem Geburtstag - am 29. August wurde er 72 Jahre alt - den Kampf gegen den Krebs. Der Durchbruch gelang Gottfried John im Jahr 1980 mit dem Film «Berlin Alexanderplatz». Weltweite Bekanntheit erlangte der Berliner als James-Bond-Bösewicht General Ouromov im Film «Golden Eye» an der Seite von Pierce Brosnan, 61. Screenshot «Golden Eye»
Viola Tami spricht über «The Voice of Switzerland»
Im Januar 2015 meldet sich die Sendung «Der Bestatter» mit der dritten Staffel zurück - mit neuen Darstellern. Wie «glanz & gloria» berichtet, wird Viola Tami, 33, in den neuen Folgen an der Seite von Hauptdarsteller Mike Müller, 50, im TV zu sehen sein. Ebenfalls neu dabei: Pascal Ulli, 44, und Stefanie Berger, 36. ZVG
Gary Barlow zeigt für seine Probleme mit dem Finanzamt Reue. Auf Twitter schreibt der 43-Jährige: «Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die sich von den Steuer-Geschichten Anfang Jahr vor den Kopf gestossen gefühlt haben.» In einem weiteren Post erklärt der Take-That-Sänger: «Mit einem neuen Steuerberater-Team arbeiten wir daran, die Dinge mit allen beteiligten Parteien so schnell wie möglich zu klären.» Im Frühling wurde bekannt, dass der Sänger und seine Bandkollegen Howard Donald, 46, und Mark Owen, 42, Millionensummen aus CD-Verkäufen und Tour-Einnahmen am Finanzamt vorbeigeschleust haben. DUKAS/XPOSURE
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Schöne Geste! Anlässlich eines Fussballspiels für den Frieden empfing Papst Franziskus, 77, am Montag ehemalige Kickergrössen im Vatikan. Ex-Argentinien-Star Diego Maradona, 53, liess es sich nicht nehmen, dem Papst ein Geschenk mitzubringen - ein argentinisches Trikot mit dem Namen Francisco darauf. Als Dankeschön gabs ein Küsschen vom Pontifex. schweizer-illustrierte.ch