1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Milka Loff Fernandes hatte Depressionen
Milka Loff Fernandes & Co.
Und übrigens...
8

...schockt VIVA-Moderatorin Milka mit ihrer Lebensgeschichte, ist Alyssa Milano wieder Mutter geworden und Hollywood trauert um Komik-Legende Joan Rivers. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind. 

Milka Loff Fernandes hatte Depressionen
Der Musiksender VIVA machte Milka Loff Fernandes Ende der 90er-Jahre berühmt, dann wurde es plötzlich still um die heute 34-Jährige. Jetzt spricht sie mit Bild.de über die Gründe. «Ich leide an Epilepsie. Es kam 2004 zu einem ersten Ausbruch», erzählt Milka. Es handle sich dabei um eine besonders starke Form - alle zwei Stunden bekam sie einen Anfall. Den Moderationsjob musste sie aufgeben. «Ich wurde auf Medikamente eingestellt. Das war das Schlimmste. Ich war wie lahmgelegt, konnte nicht mehr flüssig sprechen.» Danach begann das dunkelste Kapitel ihres Lebens. «Ich bin in eine tiefe, tiefe Depression gefallen. Am Ende wurde ich stationär in einer Klinik behandelt. Ich habe alles an Lebensmut und Hoffnung verloren.» Vor zwei Jahren hat sie sich ins Leben zuückgekämpft, ihr eigenes Modelabel gegründet und sogar wieder Moderations-Jobs angenommen. Einen Anfall habe sie schon lange nicht mehr gehabt. Getty Images
Alyssa Milano mit Sohn (Tochter ist da)
Hollywood darf gleich zwei Babys auf der Welt begrüssen. Genau wie die Scarlett Johansson, 29, hat auch Schauspiel-Kollegin Alyssa Milano am Donnerstag ein Mädchen geboren. «Sie erfüllt mein Herz mit Liebe», schreibt das glückliche Mami auf Twitter. Wie ein Sprecher der 41-Jährigen verschiedenen Medienberichten zufolge bestätigt, sind Mutter und Kind wohlauf. Die Kleine heisst Elizabella Dylan und ist das zweite Kind von Milano und Ehemann David Bugliari. Die beiden haben bereits den zweijährigen Sohn Milo Thomas. Via Instagram
Joan Rivers gestorben
Die Welt trauert um eine ganz besondere Frau. Nach Komplikationen während einer Stimmband-Operation ist Komikerin und Entertainerin Joan Rivers im Alter von 81 Jahren gestorben. «Es ist sehr traurig, dass ich den Tod meiner Mutter bekanntgeben muss», meldete sich Rivers Tochter Melissa am Donnerstagabend zu Wort, wie die Nachrichtenagentur AP schreibt. Nicht nur ihre Fans trauern um die Ikone, auch ihre berühmten Kollegen melden sich zu Wort. Zum Beispiel... Getty Images
Kelly Osbourne im Spital
...Kelly Osbourne, die zusammen mit ihr die Mode-Sendung «Fashion Police» moderierte. «Mein Herz ist aufgrund des Verlustes meiner geliebten Joan komplett gebrochen», schreibt die 29-Jährige auf Facebook. Sie selbst liegt zurzeit im Spital, weil sie an einer schweren Lungenentzündung leidet. «Wenn man Husten hat, sollte man zum Arzt gehen, oder man endet wie ich», schreibt die Tochter von Musiker Ozzy Osbourne, 65, zu dem Foto. Via Instagram
Corine Mauch und Udo Jürgens Zürich Ehrenmedaille
Grosse Ehre für Udo Jürgens: Der bald 80-Jährige hat von Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch, 54, den «Stadttaler der Stadt Zürich» überreicht bekommen. Dabei handelt es sich um eine Auszeichnung für Menschen, die einen besonderen Beitrag zur Stadt geleistet haben. Der gebürtige Österreicher hat jahrzehntelang in Zürich gelebt. Für diese Treue bedankte sich Mauch bei der Übergabe. Die Ehrenmedaille habe er sich verdient, da er mit seinem Lebenswerk Generationen von Menschen geprägt und berührt habe, heisst es in einer Medienmitteilung. Daniela Frutiger
Amal Alamuddin vor Hochzeit mit George Clooney schwanger Baby
Es ist gut möglich, dass Amal Alamuddin bei ihrer Hochzeit mit Hollywood-Beau George Clooney, 54, ein Hochzeitskleid von Alexander McQueen tragen wird. Zumindest wurde die 36-Jährige im Hauptsitz des Designer-Labels gesehen, wie Dailymail.co.uk schreibt. Ganze eineinhalb Stunden habe sie in dem Gebäude in Clerkenwell, East London, verbracht. Mit dabei: ihre Mama. via Tmz.com
Die Trennung von Mariah Carey, 44, und Nick Cannon, 33, sieht nach einer Schlammschlacht aus. Doch nach all den bösen Kommentaren in den Medien nimmt der Komiker seine Noch-Ehefrau in Schutz. Auf Twitter macht er seinem Ärger Luft: «Was mich am wütendsten macht ist, dass die Leute Mariah beleidigen. Ich werde für immer in ihrer Schuld stehen, nachdem sie mir Kinder geschenkt hat.» Er werde Mariah immer lieben und vertraue ihr aus vollstem Herzen. Vielleicht könnte die Scheidung also doch friedlich ablaufen. So wie bei... Dukas
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...Gwyneth Paltrow und Chris Martin, 37. Dass sich ihr Ex-Freund sich mit seiner neuen Flamme Jennifer Lawrence, 24, in den Ferien befindet, um «die Beziehung zu definieren», scheint die Schauspielerin nicht zu kümmern. Die 41-Jährige ist vielmehr damit beschäftigt, ihre Religion zu definieren. Wie die «New York Post» schreibt, spielt Paltrow mit dem Gedanken, zum Judentum zu konvertieren. Sie ist schon seit längerer Zeit Anhängerin der Kabbala-Lehre. schweizer-illustrierte.ch