1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Beauty im Homeoffice: Endlich Zeit, der Haut eine Pause zu gönnen

Skin Detox im Homeoffice

Endlich Zeit, der Haut eine Pause zu gönnen

Keine Partys, keine Dinner Dates – kein Grund, sich haufenweise Make-up ins Gesicht zu kleistern. In der Quarantäne zu Hause habt ihr die Möglichkeit, eure Haut mal wieder richtig atmen zu lassen. So funktioniert's!

Placeholder

Gesichtspflege im Homeoffice? Sauerstoff und ein paar Sonnenstrahlen!

Getty Images

Genau so, wie wir im Alltag zurzeit einen Gang runter schalten, nehmen wir uns auch in Sachen Skincare etwas zurück – wir schicken unsere Haut sozusagen in die Ferien und lassen sie für ein paar Tage schlichtweg in Ruhe. Dabei kann sie sich entspannen und ausgiebig erholen. Klingt simpel? Ist es eigentlich auch! Aber es gibt trotzdem ein, zwei Dinge, die ihr dabei beachten solltet. 

Die Haut entgiften

Wie bei jeder Diät geht es auch hier um Verzicht. Das heisst, möglichst viele – wenn nicht sogar alle – Beautyprodukte wegzulassen. Ja, das ist radikal, aber nur so kann die Haut auch davon profitieren. Sie ist das grösste Organ des Körpers und saugt alles auf, was wir ihr geben. Neben guten Inhaltsstoffen sind das leider auch Weichmacher, Silikone oder sogar hormonelle Substanzen. Diese können die Sauerstoffaufnahme der Haut behindern und dadurch den natürlichen Säureschutzmantel aus dem Gleichgewicht bringen.

Related stories

Verzicht wird belohnt

Den besten Effekt erzielt ihr deshalb, wenn ihr für mindestens eine Woche auf sämtliche Produkte verzichtet: keine Cremes, keine Seifen und kein Make-up. Das Gesicht reinigt ihr ab sofort nur noch mit Wasser und gebt der Haut dadurch die Möglichkeit, wieder richtig atmen zu können. Falls ihr es kaum aushaltet ohne Gesichtscreme, könnt ihr mit einem Feuchtigkeitsspray nachhelfen. Aber es ist völlig normal, dass sich die Haut in den ersten Tagen an das neue Regime gewöhnen muss. Wichtig ist, dass ihr dabei ganz viel Wasser trinkt und den Körper allenfalls mit basischen Kräutertees beim Entgiften unterstützt. 

Diese Helfer spenden während der Skincare-Diät Feuchtigkeit:

 

Von Jana Giger am 20.03.2020
Related stories