1. Home
  2. Style
  3. Beauty
  4. Helfen Augentropfen gegen Pickel?

Das wärs doch!

Lassen Augentropfen unsere Pickel verschwinden?

Wünscht ihr euch an manchen Tagen auch nichts sehnlicher als einen Ruck-Zuck-Hack gegen lästige, rote Pickelchen? Haltet euch fest: Euer Wunsch ist uns Befehl. Weiterlesen und den besten SOS-Trick ever erfahren.

Was hilft gegen Pickel?

Vielleicht gehören rote Pickel bald der Vergangenheit an.

Getty Images

Ihr habt gleich ein Date und auf eurem Kinn spriesst plötzlich ein signalfarbener Pickel? Ein wichtiger Video-Call steht an und ihr bekommt den fiesen roten Spot auf eurer Stirn einfach nicht abgedeckt? Diese Situationen sind gemein – für euch aber ab sofort kein Grund mehr, die Nerven zu verlieren. Denn es gibt sie tatsächlich, die schnelle Übergangslösung gegen unerwünschte Unreinheiten.

Auftritt: Augentropfen

Bitte überlest nicht, dass es sich hierbei um genau das handelt: eine Übergangslösung. Aber besser als gar keine Lösung, richtig? Also aufgepasst. Wenn euch das nächste Mal eine entzündete, rote Pore einen Strich durch Tagesplan und/oder Selbstbewusstsein macht, angelt euch das Fläschchen mit den Augentropfen aus dem Badezimmerschrank – oder holt euch eins aus der Apotheke. Und zwar die Tropfen sollen es sein, die gegen gerötete Augen helfen. Deren abschwellende und blutgefässverengende Inhaltsstoffe gehen temporär auch gegen die unschönen Rötungen auf unserem Teint (und dunkle Augenringe!) vor. Fürs Date, den Call, das Dinner (oder gar die Hochzeit?!) sind wir in Zukunft also safe. Nur der eigentlichen Ursache des unreinen Problems, der müssen wir leider nach wie vor sorgsam auf den Grund gehen.

Mehr für dich

Und so gehts:
Eine Wattestäbchen mit den Tropfen tränken und etwa eine Minute auf den Problem-Spot drücken. Anschliessend lufttrocknen lassen – generell solltet ihr so wenig wie möglichen an euren Pickeln rumfingern, um die Entzündung nicht noch schlimmer zu machen.
Sind die Tropfen getrocknet, wie gewohnt behandeln oder abdecken. Gern geschehen!

Von sll am 17.06.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer