1. Home
  2. Fashion
  3. Fashion Week
  4. Editor's Diary: Das haben wir erlebt

Burberry Show AW15
London Fashion Week Winter 2015
Editor's Diary: Das haben wir erlebt
19

Wir waren fünf Tage lang an der London Fashion Week unterwegs. Hier sind unsere Highlights und Tipps. 

foto-8_kopie_5.jpg
Das Somerset House ist während der Fashion Week das Zentrum des Geschehens. In den Zelten im Innenhof zeigen vorallem junge Designer wie Jean Pierre Braganza, Lucas Nascimento oder David Koma.
foto-9_1.jpg
Talent Scouting: In den Designer Showrooms im Somerset House präsentieren sich aufstrebende Mode- und Accessoire-Labels, die noch keine Runway Show haben.
foto-8_kopie_6.jpg
Dort entdeckt: Eine coole Shearlingjacke in Hellblau von Designerin Zoë Jordan…
foto-8_kopie_7.jpg
… oder diese Clutch von Larissa Hadjio.
Ein Bild
Fancy Catering am Cocktail von Prada zum Launch des dritten Teils des «The Iconoclasts» Projekts. Kostümdesignerin Arianne Phillips kreierte einen Film zur aktuellen Frühling/Sommer-Kollektion 2015, der anlässlich des Events im Flagship Store an der Old Bond Street gezeigt wird. 
Ein Bild
Im Restaurant Townhouse in Soho isst man abends nicht nur hervorragend, auch das Publikum ist spannend.
Ein Bild
Paul Smith zeigt seine Kollektion in den Räumlichkeiten der Londoner Designtalentschmiede Central Saint Martins College. 
Ein Bild
Bei Roots & Bulbs stärken wir uns tagsüber mit kaltgepressten Juices und organic Snacks. 
Ein Bild
Ein Must-see, ist man in London: Die Guy Bourdin Ausstellung «Image Maker» im Somerset House, die noch bis 15. März läuft.
heilbrunner
Veronika Heilbrunner, Style Editor der deutschen «Harper's Bazaar», gibt kurz vor der Mary Katrantzou Show ein TV-Interview. 
Ein Bild
Für einen feinen Lunch oder einen Drink zwischendurch: Das Cecconi's in Mayfair.
foto-8_kopie_0.jpg
Ein Name zum Merken: Die Brasilianerin Barbara Casasola zeigt zum vierten Mal an der London Fashion Week. 
Ein Bild
Die Show von Burberry ist die grösste der London Fashion Week. Das Zelt auf dem Perk's Field in Kensington Gardens ist bis auf den letzten Platz besetzt, die Front Row mit Kate Moss, Naomi Campbell, Mario Testino, Maggie Gyllenhaal oder Sam Smith hochkarätig.
Ein Bild
Schauspielerin Maggie Gyllenhaal bahnt sich nach der Burberry Show ihren Weg durch die Menge. 
Ein Bild
Streetstyle-Star Elena Perminova posiert im Hyde Park für ihren Mann Alexander. 
foto-6_kopie_6.jpg
Die Show des Labels Joseph findet in der Tiefgarage des Brewer Street Car Park statt. Gegen die Kälte werden silberne Isolationdecken an die Gäste verteilt.
Ein Bild
Unser Zuhause auf Zeit: Das The New Linden Hotel in Bayswater. 
foto-9_kopie.jpg
An den sogenannen Re-sees darf man die Kollektion einen Tag nach der Show von Nahem anschauen und anfassen. Bei Burberry haben wir die Fransen-Clutchs und Pompom-Armreife sofort ins Herz geschlossen. 
foto-3_1.jpg
Bye bye London, see you next season!