1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Trends und Street-Styles von der Paris Fashion Week

Vom Brunch- zum Party-Look

Diese Pariser Trends tragen euch durchs Wochenende

Die Haute-Couture-Woche ist vorüber, die Designer werkeln schon wieder für die nächste Saison in ihren Ateliers. Neben all den Eindrücken der Laufsteg-Opulenz, flatterten in den vergangenen Tagen jede Menge Alltags-Trends auf unseren Radar. Hier kommen die vier besten.

PARIS, FRANCE - JULY 02: Lena Perminova, is seen outside Alexandre Vauthier show during Paris Fashion Week - Haute Couture Fall Winter 2019 - 2020 on July 02, 2019 in Paris, France. (Photo by Claudio Lavenia/Getty Images)

Model Lena Perminova schaut auch schon Richtung Wochenende. 

Getty Images

Haute-Couture – die Kunstwerke der Mode. In Paris schwebten vergangene Woche wieder zahlreiche davon über die Laufstege. Was wir davon mitnehmen können? Als Otto Normalverbraucher – ausser Wunschträume – leider gar nicht mal so viel. Nicht nur, dass die raren Kreationen der Designer ein Vermögen kosten, Anlässe, an denen wir die tragen könnten, halten sich auch eher in Grenzen.

Zum Glück gibt es da noch die Influencer, Models und Redaktoren. Die glänzten mit ihren Outfits vor und nach den Schauen mindestens genauso wie die luxuriösen Haute-Couture-Neuheiten. Welche vier Trends wir für das bevorstehende Wochenende erspähen konnten?

Freitagabend tanzen wir zu Metallic(a)

Haben wir da etwa «Glanz» gehört? Gleich mehrere Modefrauen zeigten sich in Paris in ganz schön partytauglichen, metallischen Stoffen. Nur als BH, Bluse oder gleich komplettes Kleid? Ganz nach Gusto. Hauptsache ihr tanzt glänzend ins Wochenende.

 

Den Samstagsbummel schiessen wir locker aus der Hüfte

Nachdem wir unsere Hosen nun jahrelang hoch in die Taille schnürten, geht es jetzt wieder etwas entspannter daher. Geheimtipp aus der Redaktion: Kauft euch eure Jeans doch einfach mal ein, zwei Nummern grösser und schnallt sie euch mit einem Ledergürtel lässig um die Hüfte.

Die Samstagabend-Pläne haben wir durchschaut

Ihr möchtet einfach mal zeigen, was ihr drunter tragt? Mit diesem Trend ist das gar kein Problem. Ob unten, oben oder mittig – Haut darf nun ganz raffiniert blitzen.

Zum Sonntagsbrunch bringen wir Blumen mit

Wirklich neu ist der Blumen-Trend ja nicht. Denn: Kaum ein Muster kommt und geht so oft und schnell wie der Flower-Print. Anhand der Street-Style-Bilder aus Paris wird schnell klar: Gerade ist er wieder zurück, und zwar in voller Blüte.

 

Von Denise Kühn am 5. Juli 2019