1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Modische Zeitreise mit Emma Watson

Emma Watson
Die Stil-Evolution des Harry-Potter-Stars
Modische Zeitreise mit Emma Watson
33

Von Potter zu Perfektion, von Kinderstar zur stilsicheren Frau. Mit zarten elf Jahren schritt Emma Watson erstmals über den roten Teppich. Heute gehören klassische Designerroben zu ihrer täglichen Garderobe. Wir zeigen Ihnen die Stil-Entwicklung, welche die kleine Hermine durchgemacht hat und wie sie uns wortwörtlich mit ihren angenehm extravaganten Looks und ihrem einzigartigem Stil verzaubert.

Ein Bild
Schon mit elf Jahren war die kleine Emma ziemlich mutig. Zur Premiere des ersten Harry-Potter-Filmes taucht sie in diesem grünen Ensemble auf.
Ein Bild
Ein Jahr später an der Premiere von «Scooby Doo».
Ein Bild
Jeder hat schon mit seinem Look experimentiert. Auch Emma Watson.
Ein Bild
Normcore! An der Premiere des 3. Harry-Potter-Filmes macht die 14-Jährige einen auf lässig in Jeans und Turnschuhen.
Ein Bild
Die 16-Jährige Emma verliert leider mit diesem Outfit Stil Punkte. Uns gefällt's nicht. 
Ein Bild
16 und schon festivaltauglich. We like!
Ein Bild
An der Premiere von «Harry Potter und der Orden des Phönix» macht sie in Chanel Couture eine tolle Figur. Wir haben mit 17 noch kein Chanel getragen...
Ein Bild
Brav ohne tiefen Ausschnitt.
Ein Bild
17 und süss wie ein Cupcake, wieder in Chanel.
Ein Bild
Richtig damenhaft mit 18 in Alexander McQueen.
Ein Bild
Sehr elegant und mit gertenschlanker Taille.
Ein Bild
Mit 19 sitzt sie bei Burberry Prorsum in der ersten Reihe.
Ein Bild
Im Jahr darauf besuchte sie zum ersten Mal den MET Ball in New York. Natürlich in Burberry Prorsum.
Ein Bild
Am Glastonbury Festival in einem Korsett von Louis Vuitton.
Ein Bild
Schnipp Schnapp, Haare ab. Alle Harry Potter Filme sind im Kasten und die 21-Jährige hat keine Lust mehr auf das Harmine-Granger-Image.
Ein Bild
Entzückt mit freiem Rücken.
Ein Bild
Schwarz geht immer. Emma in New York an der Premiere von «The Bling Ring».
Ein Bild
Traumhaft erscheint sie zur Premiere des letzten Harry-Potter-Filmes in einer Abendrobe von Bottega Veneta.
Ein Bild
Hose plus Kleid. Kontrovers aber cool!
Ein Bild
In einem kurzen Minikleid von Brood präsentiert Emma ihre schönen Beine.
Ein Bild
Gewagt! In einem Kleid von Prabal Grunung am MET Ball in New York.
Ein Bild
In diesem Outfit lernt Emma Prinz William kennen.
Ein Bild
Bezaubernd in Chanel am Film Festival in Cannes.
Ein Bild
Letzten September bauchfrei in Balenciaga.
Ein Bild
Schulterfrei an der Premiere von «Gravity».
Ein Bild
Dieser Look gab viel zu diskutieren: rückenfreies Kleid mit Hose, beides von Dior. Wir mögen es nicht.
Ein Bild
Ein Jumpsuit von J.Mendel. Tolle Wahl!
Ein Bild
Auch beim Verreisen verliert Emma keine Style Punkte.
Ein Bild
Männlich angehaucht und elegant in einem Anzug von Saint Laurent.
Ein Bild
Traumhaft an der Premiere von «Noah» in Ralph Lauren.
Ein Bild
Die 24-Jährige wirkt richtig erwachsen in klassischem Schwarz.
Ein Bild
Bei der Dior Haut Couture Show - natürlich in Dior.
Emma Watson
Emma in unserem Lieblingsoutfit von Valentino an den Haute Couture Shows in Paris. Getty Images