1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Geht Chanel ohne Lagerfeld baden

Karl Lagerfeld
Eine Ära geht vorbei
Geht Chanel ohne Lagerfeld baden
6
Chanel Haute Couture SS 19
Bei der Haute Couture Show von Chanel machte sich Sorge breit. Denn schon hier fehlte von Lagerfeld jede Spur. Stattdessen nahm Virginie Viard, langjährige Studioleiterin bei Chanel, die Braut in Empfang. Ganz fix. Schnell verschwinden beide hinter der Kulisse. Imaxtree
Chanel Haute Couture SS 19
Das Schluss-Defilee: Hunderte Models, kein Karl Lagerfeld. Imaxtree
Karl Lagerfeld Chanel
Schon an der Ready-to-Wear Show im Oktober 2018 begleitete Viard den Designer durch das Finale. Der wirkte zerbrechlich, der Steg seiner Beach-Kulisse wie eine nicht zufällig vorhandene Stütze. Getty Images
Karl Lagerfeld Chanel
Schon damals gab es diverse Gerüchte. Zum Beispiel das Brillen-Orakel: Karl Lagerfeld hatte jahrelang eigentlich immer seine Signature-Sonnenbrille auf der Nase. Dann war die plötzlich weg und die Welt schien aus den Angeln gehoben. Getty Images
Karl Lagerfeld
Die Bodylanguage-Experten munkelten: Da glitzert es doch hinter den Gläsern? Sind das gar Tränen? Tränen des Abschieds? Nach der Chanel-Show in Paris soll der gebürtige Hamburger besonders viel Gefühl gezeigt haben. Freunde der gepflegten Spekulation interpretierten allerhand in den durchaus gefühlvollen Look nach Abschluss der Show.  Getty Images
Karl Lagerfeld Chanel
Die Zeitstopper: Chanel ist für imposante Runway-Inszenierungen berühmt. Die Beach-Front (komplett mit sanfter Brandung, Strand, Cabanas und einer Off-Duty-Lebensretterin in Form von Pamela Anderson in der Front Row) aus dem letzten Oktober hat was von Sehnsucht, Aufbruch, ja idealer Abschiedskulisse. Viele sind sich sicher: Karl Lagerfeld hat ganz besonders lange den Applaus der Anwesenden genossen.   Getty Images