1. Home
  2. Style
  3. Lifestyle
  4. Out of Space - ein Motto, ein Fazit

MTV Video Music Awards N'SYNC
MTV Europe Music Awards
Out of Space - ein Motto, ein Fazit
18

Am Sonntag war es mal wieder soweit, unter dem Motto «Out of Space» feierte Amsterdam die jährlich stattfindenen MTV Europe Music Awards. MTV, das steht für «Music Television» - oder zumindest tat es das mal. Wie der Sender heutzutage mehr mit Sendungen wie «Jersey Shore» von sich Reden macht, so spricht man im Anschluss an seine Awardshows mehr über die (missglückten) Outfits als die musikalischen Meisterleistungen der Preisträger. Wir reihen uns ein und haben das Spektakel modisch unter die Lupe genommen. 

MTV Europe Musice Awards
Die beeindruckende Kulisse in Amsterdam's Ziggodome. Face to Face
MTV EMA
Die irische Moderatorin Laura Withmore führte durch den Abend - erst im hübschen Cocktail-Kleidchen... ALL MAURITIUS IMAGES
MTV EMA
...und dann im kobaltblauen Einteiler. Ganz anständig, finden wir! BRAUER PHOTOS
MTV EMA
Für einen Hauch Sommer im eisigen Amsterdam sorgte Kollegin und Co-Moderatorin Louise Roe. Face to Face
MTV EMA
«30 Seconds to Mars» gewann den Preis für «Best Alternative». Nicht ganz Mainstream waren auch Jared Leto's Lackhosen...Aber Jared ist irgendwie cool, er darf das! ALL MAURITIUS IMAGES
MTV EMA
Katy Perry zeigte sich überraschend zugeknöpft. Man beachte die farbliche Abstimmung mit der Fotowand! dpa picture alliance
MTV EMA
Um keine falschen Eindrücke zu erwecken, gab sich die Gewinnerin von «Best Female» dann gewohnt freizügig nach der Preisverleihung.  dpa picture alliance
MTV EMA
Ein Lichtblick! Model/Schauspieler/Moderator Tyson Beckford mit Modelfreundin Shanina Shaik fielen mit ihrer eleganten Kleiderwahl fast schon ein bisschen aus dem Rahmen. ALL MAURITIUS IMAGES
MTV EMA
Die «Kings of Leon» schienen vom ganzen Zirkus relativ unbeeindruckt. ALL MAURITIUS IMAGES
MTV EMA
Eine Stilikone ist er nicht, aber LMFAO's RedFoo hat zweifelsohne ordentlich Unterhaltungswert. BRAUER PHOTOS
MTV EMA
Was wäre eine Awardshow ohne halbnackte Miley Cyrus?? dpa picture alliance
MTV EMA
Und nein, von hinten sah es auch nicht besser aus... dpa picture alliance
MTV EMA
Auch die Australierin Iggy Azalea liess nicht viel Raum für Fantasie. dpa picture alliance
MTV EMA
Robin Thicke fand einen zeitlosen schwarzen Anzug wohl zu langweilig und kombinierte ihn mit einem interessanten Schimmer-Hemd... dpa picture alliance
MTV EMA
Ungewohnt unspektakulär präsentierte sich Rita Ora. Manche schocken mit Normalität. dpa picture alliance
MTV EMA
Wer ist eigentlich Eva Simons? Egal, ab heute kennt sie jeder! dpa picture alliance
MTV EMA
Ein bisschen zu viel des Guten auch bei Caroline Hjelt und Aino Jawo vom schwedischen Duo Icona Pop.  dpa picture alliance
MTV EMA
Ellie Goulding entschied sich für viel Transparenz und relativ unattraktive Unterwäsche - in Anbetracht der Konkurrenz aber wohl doch eines der gelungensten Outfits des Abends! Face to Face