1. Home
  2. Style
  3. Fashion
  4. Bunte Bijoux und ihre Botschafterinnen

Bar Refaeli, Piaget, Botschafterin, Rose
Top 5 Trésor
Bunte Bijoux und ihre Botschafterinnen
6

Neues aus der Welt der hohen Juwelierkunst: Traumhaft und meist unbezahlbar. 

Ein Bild
Bar Refaeli, 28, hat gerade keinen Schatz, der ihr Schmuck schenkt. Gut, ist die Israelin Ambassadrice der zur Richemont-Gruppe gehörenden Marke Piaget. Für das Traditionshaus aus Genf posiert das Model mit exklusivem Ring, Ohrschmuck und Collier aus der «Piaget Rose»-Kollek­tion.
Ein Bild
Wenn Anwärterinnen auf den Best-Dressed-Titel wie Petra Nemcova oder Eva Herzigova sich am Filmfestival in Cannes feiern lassen, veredeln Pre­ziosen aus der Red-Carpet-Kollektion von Chopard ihren Gala-Look. Ein Beispiel? Die hochkarätigen Ohrhänger mit Tan­saniten, Spinellen, Turmalinen, Amethysten und Diamanten.
Ein Bild
Die Linie «Emotion» des Hauses Fabergé, dessen Gründer einst die russische Zarenfamilie mit reich besetzten Oster-Eiern beglückte, bekommt Zuwachs! Die Ringe sind mit bunten Edelsteinen – von Smaragden, Rubinen über Tsavoriten bis Turmalinen – bestückt.
Ein Bild
Carla Bruni-Sarkozy, 45, die Gattin von Frankreichs Ex-Präsidenten, ist Botschafterin der 1884 in Rom gegründeten Marke Bulgari. Das Unternehmen, das seit 2011 zur LVMH-Gruppe gehört, setzt mit der Haute-Joaillerie-Kollektion (von Fotograf Terry Richardson in Szene gesetzt) auf Bewährtes: grosse Farbsteine im Cabochonschliff, gepaart mit funkelnden Diamanten.
Ein Bild
In zwei Farbgebungen sind die schmucken Weissgold-Ohrhänger mit Diamantpavée von Türler erhältlich: einmal mit zwei Südsee-Kulturperlen in Gold und 78 gelben Saphiren im Briolettschliff oder mit zwei weissen Südsee-Kulturperlen und 86 rosa Saphiren im Briolettschliff. Das Paar kostet Fr. 13 830.–. 
Ein Bild
Victoire de Castellane zeichnet für die Schmuckkollektionen bei Dior verantwortlich. Jahr für Jahr entwirft die brillante Ausnahme­könnerin einzigartige Bijoux. Gelbgold-Collier aus der Haute-Joaillerie-Linie «Cher Dior», besetzt mit Diamanten, Saphiren, Rubinen, Paraiba-Turmalinen und Smaragden.