Shoperöffnung Temporär Kalk

Der Pop-Up Store Temporär ist vom Kreis 4 in den Kreis 3 in Zürich umgezogen. Ab Samstag bieten am neuen Ort fünf Schweizer Labels ihre Kollektionen zum Kauf an.
Designer von Temporär
© Jonas Hegi

Die Designer vom Pop-Up Shop Temporär Kalk.

Am Samstag, 2. November um 18 Uhr eröffnet an der Kalkbreitestrasse 43 in Zürich die Boutique Temporär Kalk. Vom Traditionshaus En Soie gibt es bedruckte Seidenteile und Sweaters, das junge Label Schönstaub verkauft maschinengewobene Teppiche in Zusammenarbeit mit der Firma Schönherr und Produktionsdesigner Damian Fopp hat Schüsseln in Swimmingpool-Form von bekannten Persönlichkeiten entworfen. Das Duo RS Hader verkauft Mode für Frauen, der Modedesigner Julian Zigerli kleidet die Herren der Schöpfung ein. 

Auch interessant