Damenriege

Damenriege

Pulli für einen Chihuahua

Mein selbsterteilter "Hausarrest" wegen tiefen Pollenflugs (Esche und Birke) haben mich am Wochenende veranlasst endlich herauszufinden, wie ich für meinen Hund einen "Winterpulli" stricken könnte. Es ist gelungen. Folgend eine Kurzanleitung für's einfache Nachstricken.

Basiswerte für den Hundepulli:

  • Ein geduldiger Chihuahua (Zwerghund)
  • Stickanleitung gilt für einen 2.1 kg Hund
  • Rundstricknadeln Nr. 6.0
  • 50 g (90 Meter) Wolle
  • z.B. maddison COLORADO (50% Schurwolle, 50% Acryl), für Stricknadeln Nr. 7.0
  • Eher "locker" stricken 
  • Zeitaufwand ca. 2 Std.

Anleitung zum Stricken:

  • 34 Maschen auf 4 Nadeln locker anschlagen (8M, 8M, 8M und 10M)
  • 12 Reihen rundstricken 1M rechts, 1M links (ergibt den Rollkragen)
  • Aufteilung der Strickarbeit auf 2 Nadeln, damit rechts und links ein Schlitz/Öffnung für die Vorderbeine entsteht
  • Auf einer Nadel müssen 8M + 8M weiter 1M rechts, 1M links gestrickt werden -> Brustteil (wie bei zwei Nadeln die Arbeit jeweils drehen (rechte Seite/linke Steite stricken), ca. 20 Reihen stricken
  • Auf der anderen Nadel liegen die restlichen 18M -> Rückenteil, diese auf der Vorderseite rechts und auf der Rückseite links stricken (flaches Maschenbild); gleich bei der ersten Nadel rechts nach der 1. Masche 1M verdreht aufnehmen (ebenso bei der zweitletzen Masche eine 1M verdreht aufnehmen)
  • Auf der linken Seite normal stricken und nur auf der rechten Seite pro Nadel 2M verdreht aufnehmen (Ziel 30M auf der Nadel)
  • Strickmodell beim Hund hinhalten und die Grösse/Länge des Pullis überprüfen, bei genügend Freiraum für die Vorderbeine, Brust- und Rückenteil gleichlang stricken, sämtliche Maschen wieder auf vier Nadeln aufteilen, rund zusammenstricken und für den Abschluss 1M rechts, 1M links (elastisch) zu Ende stricken
  • Locker 1M rechts, 1M links abketten (wenn die richtige Länge für Ihren Hund erreicht ist)
  • Als Abschluss kann man die Ränder (Ärmelausschnitte) umhäkeln -> Stabilität
  • Viel Spass beim "Lisme"! 

Beim nächsten Hundepulli werde ich versuchen ganz im Stil von Sonia Rykiel zu arbeiten (geringelter, farbiger Strickpulli).

Falls es mit dem Stricken nicht gelingen sollte, dann kann man die Winterbekleidung für den Vierbeiner auch einem Profi überlassen.