lazaros-blog.png

Laz uns kochen

Mut zur Küche mit Mietkoch und Foodblogger Lazaros Kapageoroglou.

Feine Frischkäse-Cornets zum Apéro

Auf der Suche nach einem kreativen Apéro-Häppchen? Unser Food-Blogger Lazaros Kapageoroglou hätte da einen einfachen, schmackhaften Vorschlag.

Diese Cornets gefüllt mit Frischkäse sind ein Augenschmaus und der perfekte Killer für den kleinen Hunger. Die Zubereitung könnte kaum einfacher sein und schmecken tut das Ganze hervorragend! Als Alternative zu Frischkäse kannst du zum Beispiel auch eine Lachsmousse oder andere Cremen für die Füllung verwenden. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Zutaten (für 6 Personen)

  • 250 bis 300 g Blätterteig (viereckig) 
  • 300 g Frischkäse
  • 1 EL gehackter Schnittlauch
  • 2 EL gehackte Petersilie 
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Zitrone (die Schale gerieben)
  • Salz & Pfeffer
  • Für die Garnitur: Kresse, Cherry-Tomaten, Radieschen

Zubereitung (Schwierigkeitsgrad: einfach / Dauer: 40 Minuten)

  • Den Backofen auf 185 Grad vorheizen.
  • Die Cornets-Formen mit etwas Rapsöl bepinseln. 
  • Den Blätterteig in gleichmässige Streifen (ca. 2 cm breit) schneiden und sorgfältig um die Cornets-Formen wickeln.
  • Die Cornets für ca. 25 Minuten backen.
  • Für die Frischkäse-Füllung: Frischkäse mit den gehackten Kräutern, Olivenöl und der Zitronen-Schale in eine Schüssel geben und gut umrühren.
  • Die Frischkäse-Mischung mit einem Spritzbeutel in die bereits abgekühlten Cornets füllen. 
  • Mit Radieschen, Kresse und Cherry-Tomaten garnieren.

Mehr Rezepte von Laz uns kochen gibts hier.