Sale, pepe e pomodoro

Sale, pepe e pomodoro

Moderatorin Zoe Torinesi tauscht regelmässig Mikrofon gegen Kochlöffel.

Top 7 Youtube-Food-Channels

Wie gelingt der perfekte Cappuccino oder wie produziere ich effizient frische Ravioli? Für Bloggerin Zoe Torinesi gehört Internetrecherche zum Thema Essen zum Job. Anbei ihre aktuellen Lieblings-Food-Channels auf Youtube.

Die Youtube-Welt ist unergründlich. Für alles, wirklich ALLES gibt es mittlerweile einen eigenen Kanal. Man wundert sich ja immer wieder, wie viele Leute sich Probleme anderer anhören. Da sitzt jemand vor der Kamera und erzählt ewig lange von Beziehungsstress, pickeliger Haut oder dem Schwererziehbaren Hund. Kürzlich bin ich auf den Channel eines älteren Amerikaners mit hunderttausenden von Abonnenten gestossen. Der Typ macht nichts anderes, als mit seiner übergrossen Steinschleuder von Sturmgewehr bis Salatkopf alles in der Gegend rumzuschmeissen. Scheint zu gefallen....

Ich interessiere mich auf Youtube vor allem fürs Essen und auch da kommt man voll auf seine Kosten. Hier meine sieben aktuellen Favoriten:

Bakeclub
Der Kanal ist ein Paradies für alle Hobbybäckerinnen aus dem deutschsprachigen Raum. Verschiedene Ladys präsentieren abwechslungsweise Backrezepte mit supertollen Deko-Ideen. Zu Hause kommts dann leider meistens nicht ganz so perfekt raus...

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot


Gennaro Contaldo
Gennaro ist einfach crazy und sympathisch. Er stammt ursprünglich von der Amalfiküste, ist eng mit Jamie Oliver befreundet und knackte 2014 einen Weltrekord: Gennaro fabrizierte in zwei Minuten die meisten Ravioli ever!

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot

Tipsy Bartender
Was Skyy John der «Tipsy Bartender» in seinen Videos fabriziert, ist eigentlich mehr Kunst als Bartending. Bei seinen Regenbogenshots oder Cocktailpyramiden stehen ihm jeweils heisse Chicks zur Seite. Für Feministinnen sicher nicht grad der optimale Channel.

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot

Cookinesi
Tatäää! Kalorienbewusste Desserts wie dieser Cheescake ohne Eier, Hacktätschli aus Mamas Küche oder selber gemachte Schokoschüsselchen – natürlich gehört auch mein eigener Foodchannel «Cookinesi» zu meinen Favoriten. Die Videos sind meist auf Schwiizerdütsch.

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot

Laura in the Kitchen
Laura ist in den USA mittlerweile ein richtiger Star geworden. Sie postet Unmengen an Foodvideos und ihre Begeisterung fürs Kochen geht sofort auf einen über. Tolle Rezepte von eine Frau, die man einfach mögen muss.

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot

Munchies
Wie macht man den perfekten Cappuccino? Was ist «Body-Sushi» und was servieren Koreaner an Begräbnissen? Bei «Munchies» findet man so ziemlich alles - auch viel Schräges - zum Thema Essen.

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot

Lifehackerin
Erst grad entdeckt und sofort gemocht. «Die Lifehackerin» präsentiert ganz viele tolle Ideen, die uns das Leben einfacher machen. Etagère selber basteln? Geld sparen? Orangenschalen weiterverwenden? No Problem! Übrigens sind die zwei Ladys ebenfalls Schweizerinnen.

Zoe Torinesi Cookinesi Food Channels Youtube
© Screenshot

Im Dossier: Weitere Foodblogs von Zoe Torinesi