Teppichfalten beseitigen

Wie oft sind Sie schon darüber gestolpert? Entfernen Sie mit diesem Trick die lästige Stolperfalle

Die lästigen Teppichfalten gehen gut weg, wenn man diese nach dem Säubern des Teppichs auf der Rückseite mit Wasser benetzt und einige Male mit den Händen über die Falte drückt. Eine Stunde liegen lassen und hiernach auf der Rückseite bügeln.
Erneute Faltenbildung kann verhindert werden, wenn Sie unter den Teppich eine sogenannte "Rutschgummimatte" legen und darauf achten, dass der Teppich und die Matte darunter, faltenfrei auf dem Boden liegen.