1. Home
  2. Body & Health
  3. Fitness
  4. Diese Sportart passt zu eurem Sternzeichen

Vom Muffel zum Junkie

Diese Sportart passt zu eurem Sternzeichen

Im neuen Jahr soll Sport kein Muss mehr sein, sondern Spass machen. Welche Sportart für euch die richtige ist, verraten die Sterne.

Placeholder

Seid ihr die geborene Boxerin?

Getty Images/Westend61

Neues Jahr, neues Glück. Einmal mehr habt ihr euch vorgenommen, mehr Sport zu treiben, um den perfekten Beach-Body zu formen. Aber immer wieder den inneren Schweinehund überwinden? Nein, danke. Dieses Jahr soll euch Sport so richtig Spass machen. Wirklich. In welcher Sportart ihr euch voller Freude auspowern könnt, verraten eure Sternzeichen.

Wassermann – 21. Januar bis 19. Februar

Wassermanngeborene sind stets gerne in Bewegung und stellen einen hohen Spassfaktor in den Vordergrund. Allerdings sind sie keine grossartigen Teamplayer, weshalb sie sich bei Sportarten wie Schwimmen, Surfen, Yoga und Pilates pudelwohl fühlen.

Fische – 20. Februar bis 20. März

Fische brauchen eine längere Anlaufzeit und eine üppige Portion Motivation, um sich aufzuraffen. Da sie im Element des Wassers leben und Sport für sie nicht zu stressig sein darf, eignen sich Wassersportarten wie Schwimmen und Segeln. Aber auch entspanntes Yoga und Velo fahren oder ein motivierendes Training mit einem Personal-Trainer können funktionieren.

Mehr für dich

Widder – 21. März bis 20. April

Für Widder gehört Sport zur alltäglichen Routine. Sie wollen sich auspowern und das am liebsten an der frischen Luft. Sie haben viel Energie und neigen schnell dazu, zu übertrieben. Laufen, Boxen, Kraftsport und Fussball sind für Widder-Eigenschaften wie gemacht.

Stier – 21. April bis 20. Mai

Stiere sind gerne in der Natur und grosse Fans von Mannschaftssport. Sie wollen sich dabei vor allem um ihre gesundheitliche Fitness kümmern und Sport deswegen in den Alltag integrieren. Dafür eignen sich Hand-, Fuss- und Volleyball, Tanzgruppen oder Kurse im Fitnessstudio.

Zwillinge – 22. Mai bis 21. Juni

Zwillinggeborene möchten beim Sport vor allem eins: Spass. Sie mögen keinen Ausdauersport und brauchen viel Abwechslung, sonst sind sie schnell gelangweilt. Ein individuell bestimmtes Personal-Training wäre daher optimal, ansonsten sind Leichtathletik und Triathlon gute Alternativen.

Krebs – 22. Juni bis 22. Juli

Krebse sind häufig sehr in sich gekehrt und mögen kein Gerede während ihres Trainings. Ruhiger Einzelsport ist für sie die beste Variante, um sich zu entspannen und gleichzeitig etwas für die Fitness zu tun. Ideal dafür sind Home-Workouts, bei denen sie in den eigenen vier Wänden bleiben können. Wer trotzdem mal an die frische Luft will, kann das beim Joggen, Tauchen oder Kanu fahren.

Löwe – 23. Juli bis 23. August

Ein Löwe macht zwar einen starken Eindruck, insgeheim ist er aber Minimalist. Er macht nur das Nötigste, um seinen Körper in Form zu halten. Dabei steht er allerdings gerne im Mittelpunkt und wird gerne von anderen bewundert. Da gibt es nichts besseres als Golf, Reiten oder ein Besuch im Fitnessstudio.

Jungfrau – 24. August bis 23. September

Schweisstreibender Sport? Nicht mit Jungfraugeborenen. Sie fühlen sich wohl bei Entspannungstechniken und einem Trainingsplan, den sie effektiv und unkompliziert abarbeiten können. Dazu passen Sportarten wie Yoga, Nordic Walking, Meditation und Personal-Training.

Waage – 24. September bis 23. Oktober

Im Sternzeichen der Waage Geborene sind nur selten im Fitnessstudio anzutreffen, da sie gerne gemeinsam Sport machen. Ausserdem probieren sie immer wieder Neues aus und sind offen für unbekannte Sportarten. Waagen finden an sämtlichen Teamsportarten, Wandern, Joggen und Badminton Gefallen.

Skorpion – 24. Oktober bis 22. November

Skorpione suchen sich gerne Herausforderungen und versuchen stets, die Besten zu sein. Sie sind zielstrebig und geben sich auf keinen Fall mit durchschnittlichen Leistungen zufrieden. Da sie ihre Erfolge messen wollen, sind Wettkampf- und Kampfsportarten perfekt.

Schütze – 23. November bis 21. Dezember

Unabhängig und auf der Suche nach Abenteuer treibt der Schütze viel Sport. Dabei spielt es ihm keine Rolle, ob er dies alleine oder in einer Gruppe tut. Hauptsache, er kann sich regelmässig bewegen. Egal ob Joggen, Reiten, Bogenschiessen, Kanusport – der Schütze ist für alles zu haben.

Steinbock – 22. Dezember bis 20. Januar

Steinböcke sind Perfektionisten und haben einen hohen Bewegungsdrang. Disziplin und Ehrgeiz stehen bei ihnen im Vordergrund. Als Einzelkämpfer lieben sie Skifahren, Laufen, Wandern und Marathon-Sport.

Von Lara Zehnder am 09.01.2020
Mehr für dich