1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Harte Avocados weich machen – so gehts

Eingetütet

Dieser easy Trick kriegt harte Avocados weich

Nicht umsonst besteht das Internet zu gefühlt 75 Prozent aus Memes über Avocados. Sie sind nicht gerade das, was man unkompliziert nennt. Erst lange steinhart und ungeniessbar, dann für etwa eine halbe Stunde ideal – danach braun und matschig. Drum verraten wir euch hier, wie ihr die grünen Früchte überlisten könnt.

Harte Avocados weich machen

Nomnom, es gibt doch fast nichts besseres als ein frisches Avocado-Brot.

Getty Images

Gleich reisst euch der Geduldsfaden, denn die dusselige Avocado, die ihr im Supermarkt aus der Auslage gefischt habt, will und will einfach nicht weich werden? Auch nach Tagen des Wartens nicht? We feel you!

 

Mehr für dich

Aber gemach, gemach, wir haben da einen heissen Tipp für euch! Sollte es mal wieder keine essreifen Avocados im Angebot geben, weswegen ihr optimistisch zur (noch) steinharten Knacknuss greift, hilft Folgendes:

Die Papiertüten-Methode
Das Zauberwort heisst Ethylen. Das ist das sogenannte Reifegas, das zum Beispiel Äpfel, Bananen, Mangos, Kiwis und eben auch Avocados abgeben. Verpackt ihr eure harte Avocado gleich nach dem Kauf in eine Brottüte aus Papier, kann das Gas nicht die Flucht ergreifen – der Reifeprozess wird also rasant beschleunigt. Wer es ganz eilig hat, kann noch ein, zwei weitere der oben genannten Früchte mit ins Tütchen legen. Für doppelte oder dreifache Ethylen-Power quasi.
Aber Vorsicht: So entsteht auch viel Feuchtigkeit in der Papier-Brutstätte. Also regelmässig nach dem Rechten sehen und die Tüte gegebenenfalls wechseln. 

Die Reis-Methode
Wer keine Papiertüte zur Hand hat, oder mit dem Feuchtigkeits-Pressure nicht umgehen kann, füllt stattdessen eine grosse Schüssel mit (ungekochtem) Reis und vergräbt die Problem-Avocado darin. Die Körner verhindern ebenfalls, dass sich das austretende Ethylen ungenutzt in Schall und Rauch auflöst.

Nach zwei bis drei Tagen sollte eure Avocado den idealen Härte-, beziehungsweise Weichegrad erreicht haben. An die Toasts, fertig, los!

Habt ihr es ausprobiert? Welcher Tipp funktioniert in euren Augen besser? 

Von sll am 28.11.2020
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer