1. Home
  2. Body & Health
  3. Food
  4. Hier gibts die 10 besten Gipfeli der Schweiz

Die Königsklasse der Köstlichkeiten

Hier gibts die 10 besten Gipfeli der Schweiz

Aussen goldig kross, innen herrlich luftig und perfekt buttrig – das perfekte Gipfeli herzustellen, ist eine Kunst für sich. Genau das dann auch noch als Privatperson zu finden, fast die grössere. Unsere Redaktion nimmt euch die Suche ab und verrät ihre Favoriten.

Hier gibts die 10 besten Gipfeli der Schweiz

Ein perfektes Gipfeli zum Zmorge, dazu etwas Gomfi – besser kann ein Tag eigentlich nicht starten. 

Getty Images/Westend61

Bio-Backstube Sundaram, Uster

Eigentlich ist die Backstube bekannt für ihre schmackhaften Sauerteigbrote. Nichtsdestotrotz liebe ich ganz speziell die himmlischen Gipfeli, die morgens schnell ausverkauft sind. Gebuttert und knusprig von aussen, locker und flockig von innen.
Irina Paradiso, Redaktionsassistentin

Rösterei, Bern 

Der in Bern geröstete Kaffee ist so gut, dass ich oft eine Packung mit nach Zürich nehme. Ein Souvenir aus der alten Heimat quasi. Beim letzten Aufstocken blieb ich für ein Gipfeli und einen Inhouse-Kafi. Ersteres ist dort die perfekte Mischung aus französischer Butterbombe und schweizerischer Knusprigkeit. Der Weg in die etwas abgelegene Industriezone der Hauptstadt lohnt sich also besonders morgens. 
Carla Reinhard, Beauty Editor

Mehr für dich

Vicafe, Zürich

Zum Gipfeli meiner Träume führte mich das Bedürfnis nach gutem Kaffee. Auf «En mittlere Flat White – isch das alles?» entschied ich mich mal für ein Croissant. Gross, buttrig, luftig – und in Kombination mit dem Kaffee schwer zu toppen!
Vanessa Vodermayer, Volontärin

Amstad Bäckerei, Cham

Die winzige Bäckerei gilt seit Jahrzehnten als Geheimtipp. Die Gipfeli mit knuspriger Kruste lassen seit meiner Kindheit mein Herz höherschlagen.
Nadine Schrick, Modeassistentin

Kafi Dihei, Zürich 

In diesem kleinen Lokal ist alles hausgemacht, vom knusprigen Brot bis zu den leckeren Kuchen. Das Gipfeli selbst herzustellen, sei aber leider zu aufwendig, gestanden mir die Besitzerinnen Sabinska Binswanger und Geraldine Gschwend. Dafür haben sie sich bei der Wahl des Lieferanten goldrichtig entschieden. Ihr Gipfeli hat es in sich. 
Nina Huber, Redaktorin

Belcafé, Bellevue-Rondell, Zürich 

Zwar lässt sich die Rezeptur eines guten Croissants nicht mit der Architektur des Belcafés vergleichen, doch stimmen Gaumen und Optik, schmeckt der schwerbuttrige Gipfel noch besser. 
Susanne Märki, Bildredaktion

Blank-Beck, Ins 

Meine Lieblingsgipfeli kommen aus Ins, einem kleinen Dorf im Seeland, wo ich aufgewachsen bin. Genauer gesagt vom Blank-Beck, der bei uns gerade über die Strasse lag. Meine Mama drückte mir jeweils einen Fünfliber in die Hand, und ich durfte selber Gipfeli holen gehen. Die gold-knusprigen, eher langen und nicht zu gekrümmten Gipfeli gibt es immer noch, und sie schmecken noch genau gleich. 
Annie Wehrli, Grafikerin

Beda Beck, (fast in) Schaffhausen

Es gibt viele Dinge, die man als in Schaffhausen Aufgewachsene, nach Zürich Gezogene an der Stadt am Rhein vermissen kann. Nicht ganz, aber weit oben auf der Liste steht der Beda Beck. Besonders die luftigen Gipfeli. 
Rahel Zingg, Redaktorin

Seri Wada, Zürich 

Ein gutes Croissant ist die perfekte Mischung aus buttrig, knusprig und luftig, hat klar defi- nierte Teiglagen und beschert mir ein paar Krümel auf dem Oberteil, wenn ich genüsslich reinbeisse. In der Schweiz erfüllt diese Blätterteigträume nur Seri Wada. Zum Glück gibt es Seris Croissants in Zürich, Bern und Zug.
Helen Pombo, Creative Director

Vier Linden, Zürich 

Echte Croissants gibts für mich nur in Paris. Und zu Hause? Die Demeter-Holzofenbäckerei am Hottingerplatz macht vegane Dinkel- oder Schoggigipfeli. Genuss mit gutem Gewissen – bis zum nächsten Paris-Besuch. 
Laura Catrina, Fashion Director

 

Von Malin Mueller am 22.05.2020
Mehr für dich