1. Home
  2. Content
  3. Thermalbad in der Schweiz

Sponsored Content

Im heissen Bad zur Ruhe kommen

Verwöhnen Sie Ihren Körper mit den Kräften von Mineral- und Thermalwasser. Die heilende Wirkung ist seit Jahrtausenden bekannt. Auch in der Schweiz hat das Baden eine lange Tradition.

Placeholder

Thermalbäder haben eine lange Tradition in der Schweiz.

HO

Eine hauseigene Heilquelle in ländlicher Umgebung bietet das «Bad Ramsach» in Läufelfingen BL. Seit mehr als 500 Jahren fliesst aus der Hausquelle das hochwertige Calcium-Sulfat-Mineralheilwasser. Im 34 Grad warmen Nass lässt es sich entspannen und träumen.

Auch Leukerbad VS hat eine 500-jährige Badekultur: Hierhin reisten bereits die Römer, um in diesem in Europa einzigartigen Thermalwasser zu baden. Noch heute sprudelt täglich bis zu 51 Grad warmes Thermalwasser in die Becken der Therme 51 und der Leukerbad Clinic.

Und in St. Margrethen SG frönen Menschen seit 1680 dem Entspannungsbad. Hier fliesst das Mineralwasser langsam in einem unterirdischen Wasserlauf zu Tal. Auf dem mehrere Jahre dauernden Weg wird es natürlich gefiltert. Dabei lösen sich mehr als 30 wertvolle Mineralien aus den verschiedenen Gesteinsschichten. Viele Thermal- und Mineralbäder der Schweiz laden zum Eintauchen und wunderbaren Abschalten, egal ob traditionell oder modern.

Mehr für dich
Placeholder

Das Park-Hotel am Rhein bietet Erholung im Grünen am Ufer des Flusses.

HO

Schweben, Schwimmen und Relaxen

Eingebettet in einen herrlichen Park, liegt das Viersternehotel direkt am Ufer des Rheins in Rheinfelden AG. Das Haus bietet geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit Blick auf den Rhein oder in den Park. Für das leibliche Wohl sorgen zwei Restaurants: das Park-Café mit Parkterrasse und das «Bellerive», bekannt für seine Fischspezialitäten. Direkt mit dem Hotel verbunden ist die Wellness-Welt Sole uno. Hier taucht man endgültig aus dem Alltag ab: im Innen- oder im Erlebnisaussenbecken, beim Schweben im Intensiv-Solebecken mit zwölf Prozent Salzgehalt, beim Einatmen in der Sole-Inhalation oder in der Saunalandschaft.

Attraktive Tagesangebote: www.soleuno.ch

Kleine Auszeit gefällig?

Verbringen Sie ein Weekend im Park-Hotel am Rhein mit einer Übernachtung ab CHF 570.– für zwei Personen. Inbegriffen: ein Fünf-Gang-Überraschungsmenü und freier Eintritt in die Wellness-Welt.

Alle Angebote unter: www.park-hotel.ch/arrangements

Placeholder

Das Thermalbad Aquarena fun im Bad Schinznach ist ideal für Familie, Sport und Erholung.

Michael Jaussi

Alte Quelle, Moderne Erholung

Im Bad Schinznach fliesst das Thermalwasser der stärksten Schwefelquelle der Schweiz. Sie wurde 1651 nach einer Überschwemmung entdeckt und bietet heute mit den Thermalbädern Aquarena fun und Thermi spa eine Wellnessoase für alle.

Die neue Saunalandschaft mit drei Saunen, Gradierwerk, Aroma-Dampfraum, Erlebnis-Dampfraum, Eisbrunnen und Kaltwasserbassin ist auch optisch ein Highlight. Die Thermalbäder sind täglich von 8 bis 22 Uhr offen. Inmitten einer Auenlandschaft, eingebettet in eine Parkanlage mit uraltem Baumbestand, liegt das Kurhotel Im Park mit vier Sternen.

Das historische Ambiente, kombiniert mit Vier-Sterne-Komfort, schafft eine ideale Umgebung für einen Kuraufenthalt. An der Quelle von Wohlbefinden und Erholung ist ein ganzheitliches Kurprogramm erhältlich. Ein Wellness-Wochenende inklusive Übernachtung im Kurhotel gibt es ab CHF 460.–.

Ferien in der Schweiz

Die Serie #auf&davon ist ein Reise-Extra von Redaktion & Verlag der Schweizer Illustrierten zusammen mit Destinationen und Reiseveranstaltern.

Von SD am 29.08.2020
Mehr für dich