1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Schuhe für Kinder kaufen: Füsse richtig messen

Für fitte Füsse

Darauf müsst ihr beim Schuhkauf für Kinder achten

Zum Schulstart gehts mit grossen Schritten in die Zukunft! Lieber in möglichst trendigen Tretern oder auf supersoften Sohlen? Eine Expertin verrät, wie ihr für eure kleineren und grösseren Kinder die richtigen Schuhe findet.

Papa und Sohn probieren Schuhe an

Was für euch wie für diesen Papa und seinen Sohn beim Schuhe kaufen wichtig ist, verrät euch eine Expertin im Interview.

Getty Images

Frau Schuler, wer aus Ihrer Familie hat bald den ersten Schultag?
Mein Grosser, Loris, kommt in die erste Klasse.

Welche Schuhe trägt Loris am ersten Schultag?
Das hängt ganz vom Wetter ab. Aber sehr wahrscheinlich seine Lieblingssneakers von Converse. Aus seiner Sicht, weil sie schnell an- und ausgezogen sind. Für mich, weil es ein besonders leichtes Ledermodell ist.

Wie finden Eltern heraus, welches Schuhwerk das richtige für ihren Sprössling ist?
A und O ist das regelmässige Messen. Dabei sollten die Füsse parallel nebeneinanderstehen. Kinderfüsse wachsen in den ersten Lebensjahren zwei bis drei Grössen pro Jahr! Im Grundschulalter noch eine bis zwei Grössen.

Mädchenfüsse in zu grossen Damenschuhen

Grosse Fussstapfen: Damit die Kleinen nicht über ihre eigenen Füsse stolpern, sollten Eltern ihre Füsse regelmässig messen lassen.

Getty Images/Image Source

Drei Tipps fürs Schuh-Shopping?
Die Füsse im Geschäft nochmals messen lassen und die Schuhe nachmittags kaufen, weil sich die Füsse im Laufe des Tages noch ausdehnen. Atmungsaktive Materialien wählen – Kinderfüsse schwitzen viel.

Kinderschuhe weitergeben – geht das problemlos?
Anatomisch gesehen macht das keinen Sinn. Die Schuhe sind durch das Tragen verformt – das Fussbett gibt nicht mehr denselben Halt wie bei neuen Schuhen.

Wie bringt man die Junioren spielend zum Anprobieren?
Ich lasse meine Jungs ihre Schuhe mitaussuchen. Das gefällt ihnen sehr.

Welche Treter eignen sich gut für den Schulalltag?
Das Modell sollte grundsätzlich bequem sein – auch beim Herumspringen und Toben.

Welche Styles liegen bei Kinderschuhen im Trend?
Die Trends der Erwachsenen spiegeln sich bei den Kids. Das heisst für den Herbst: Sneakers, robuste Schnürboots und Stiefeletten.

Carmela Schuler Ochsner Marketingleitering

Carmela Schuler, 41, ist Ochsner Shoes Marketingleiterin und Mutter von zwei Kindern.

ZVG
Von SI online am 13. August 2019