1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Erziehungstipps: Wie lernen Kinder teilen?

Der ultimative Erziehungs-Tipp

So lernen Kinder teilen. Mit Erfolgs-Garantie

Eltern, seid ihr bereit für den besten Tipp, den ihr je gehört habt? Wir verraten euch, wie eure Kinder nie mehr übers Teilen streiten werden.

Kinder teilen Eis

Teilen will gelernt sein. Bei den wenigsten Kindern klappt das von alleine.

plainpicture/Charles Gullung

Habt ihr auch ein paar Streithähne zuhause, bei denen man Esswaren aufs Hundertstelgramm abwiegen muss, damit kein Zoff darüber entsteht, wer jetzt den grösseren Teil erhält? Wir haben die ultimative Lösung für dieses Problem. Sie ist psychologisch wahnsinnig subtil und dabei doch so einfach. Schade, haben wir diesen Trick nicht früher gekannt!

Auf viel Text können wir getrost verzichten. Denn dieser Tipp ist in wenigen Sätzen erklärt und wird euren Familienalltag ab Sekunde eins erleichtern. Wetten, dass es klappt?

So teilen eure Kinder ganz sicher immer gerecht!

Angenommen, ihr habt einen Schoko-Riegel, den ihr in zwei Hälften brechen müsst. Teilt die Aufgaben auf! Ein Kind darf den Riegel durchtrennen, das andere darf sich als erstes eine Hälfte auswählen. Nun wird sich Kind 1 ganz besonders viel Mühe geben, gerechte Stücke hinzukriegen – denn sonst zieht es den Kürzeren. Und Kind 2 fühlt sich nicht benachteiligt, weil es ja dann auswählen darf.

Das klappt auch bei mehr als zwei Kindern. Es ist davon auszugehen, dass das teilende Kind immer für Gerechtigkeit sorgt, damit es am Schluss nicht zu kurz kommt.

Nun wünschen wir euch viel Spass beim harmonischen Zusammenleben, ihr lieben Familien da draussen!

Von Sylvie Kempa am 18.06.2019