1. Home
  2. Family
  3. Alltag
  4. Frühlingsputz: Mit diesen Tipps macht Putzen mit Kindern Spass

Mit Wasser, Schaum und Spass

Wir machen Frühlingsputz mit Kindern

Fenster und Backofen putzen bleiben wohl an Mama und Papa hängen – aber bei vielen anderen Reinigungsarbeiten können kleinere und grössere Hände gut mithelfen. Das kann sogar richtig Spass machen!

Placeholder

Der eine macht sauber, der andere macht Spass: Frühlingsputz mit Kindern kann ganz schön lustig sein!

Getty Images
  • Aufräumen: Bevor wir mit dem Putzen beginnen können, müssen wir natürlich gründlich aufräumen. Hier gibts Tipps, wie ihr die Ordnung in eurem Familienhaushalt und besonders im Kinderzimmer nachhaltig verbessert. Das Aufräumen bietet die Gelegenheit, wieder einmal ein paar Dinge auszumisten. Zum Verschenken, Verkaufen, ins Brocki bringen.
     
  • Planen: Beim Planen eures Frühlingsputzes werdet ihr merken, dass es schon für kleine Kinder gut machbare Arbeiten gibt. Wir teilen das Putzen entweder nach Bereichen auf: Ein Team putzt die Küche, eines die Spielecke, jemand das Wohnzimmer, ein Duo kümmert sich um die Velos, die ebenfalls geputzt und gepumpt werden müssen. Oder wir teilen die Arbeiten zu: Jemand wischt alles mit dem Besen, die zweite mit dem Staubsauger, der dritte nimmt den Boden feucht auf, jemand poliert alle Schränke und Ablagen, zieht mit dem Staubwedler durch die Wohnung. Einer radiert die Flecken an den Wänden oder befreit sie von Kleberesten oder lässt Nagellöcher mit Tipp-ex verschwinden. Vielleicht haben die Kleinen aber mehr Lust, draussen das welke Laub im Garten zu sammeln, die Terrasse zu wischen oder mit der grossen Schwester recyceln zu gehen? Und ein Duo kocht für alle Zmittag.
     
  • Putzämtliplan machen: Wer ein Ämtli erledigt hat, darf es auf der Checkliste abhaken. Und kriegt natürlich Applaus vom Team! Im besten Fall weckt der Putztag bei den Kindern sogar Lust, längerfristig ein Ämtli zu übernehmen. Hier findet ihr passende Arbeiten für Kinder jeden Alters.
     
  • Musik motiviert: Fenster putzen macht zur Lieblingsmusik mehr Spass, beim Wischen kommt man im passenden Takt schneller vorwärts – und das Staubsaugerrohr ist das perfekte Mikrophon zum Mitsingen!
     
  • Alles mit Wasser und Schaum macht Kindern Spass: Mit dem folgenden Tipp einer Mutter auf Instagram lässt sich das Vergnügen verbinden – mit einem blitzblanken Resultat. Sie stellt ihren Kindern Becken mit Spülwasser und Putzutensilien hin – und die Kleinen haben einen Riesenspass daran, ihre Spielsachen zu waschen. Eine saubere Sache!
Mehr für dich
Von Christa Hürlimann am 18.04.2020
Mehr für dich