1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Er macht den Eltern-Trend mit: Auch Prinz Harry trägt Archie immer bei sich

Er macht den Eltern-Trend mit

Auch Prinz Harry trägt Archie immer bei sich

Herzogin Meghan zeigt ihre Liebe für ihre beiden Kinder Archie und Lilibet gerne anhand von Schmuckstücken – und liegt damit voll im Trend. Nun haben aufmerksame Beobachter gesehen, dass auch Prinz Harry seinen Papi-Stolz in Form eines Accessoires zum Ausdruck bringt.

Prinz Harry

Prinz Harry demonstriert mit einem Accessoire seinen Papi-Stolz.

Getty Images for Global Citizen

Es war das erste Mal seit der Geburt von Töchterchen Lilibet, dass sich Prinz Harry, 37, und Herzogin Meghan, 40, gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigten: Ende September verbrachten sie vier Tage in New York – und absolvierten dort einen wahren Auftritts-Marathon. So besuchten die Sussexes etwa das 9/11-Denkmal, den Hauptsitz der United Nation und den «Global Citizen Live»-Event im Central Park.

Mehr für dich

Für Aufsehen sorgten dabei – wenig überraschend – Meghans verschiedene Outfits. Allerdings wurde die Herzogin nicht etwa für ihr Stilbewusstsein gelobt. Viel mehr ist aufgefallen, wie unglaublich teuer ihre Kleider sind. Wie «gala.de» schreibt, soll Meghans New-York-Garderobe umgerechnet 78'000 Euro gekostet haben. Wenn man bedenkt, dass der Trip der Sussex dazu dienen sollte, karitative Projekte zu unterstützen und einen «Kampf gegen die Armut» zu führen, erstaunt es also nicht, dass die Kleiderwahl von Meghan nicht sehr gut angekommen ist.

Harrys Hommage an Archie

Bei den ganzen Diskussionen um die Outfits von Meghan ging jedoch fast unter, dass Prinz Harry mit einem ganz besonderen Accessoire unterwegs war. Aufmerksame Beobachter haben es entdeckt: Harry nutzt seine Laptop-Hülle für eine süsse Hommage an seinen Sohn Archie, 2.

Prinz Harry

Aufmerksamen Beobachtern ist der feine Schriftzug auf Prinz Harrys Laptop-Hülle aufgefallen.

GC Images

Auf der schwarzen Hülle ist nämlich mit silbernem Faden ganz dezent der Schriftzug «Archies Papa» aufgestickt. Damit verrät Prinz Harry auch, wie er von seinem Sohn genannt wird. Bereits in der Dokumentation «The Me You Can't See» erzählte er Oprah Winfrey, dass «Papa» eines der ersten Worte war, das Archie sagte.

Mit der beschrifteten Laptop-Hülle greift Harry zudem einen Trend auf, dem Meghan schon lange folgt. Auch sie trägt ihre Kinder stets bei sich. So hat sie etwa ein silbernes «A» als Anhänger und in ihrem Geburtstagsvideo trug sie gleich zwei Halsketten. An der einen baumelte das Symbol für das Sternzeichen Stier, in dem Archie geboren ist, an der anderen das Symbol für Zwillinge, das Sternzeichen von Lilibet.

 

Herzogin Meghan

Herzogin Meghan trägt ein «A» für Archie an ihrer Halskette.

Getty Images

Viele weitere Promi-Mütter setzen mit ihrem Halsschmuck ein süsses Statement. So trägt etwa Sara Leutenegger, 27, an ihrer Kette einen «L»-Anhänger für Sohn Lio, Fiona Erdmann, 32, besitzt eine Halskette mit «Leo Luan»-Schriftzug und auch Herzogin Kate, 39, hat ein Amulett, in dem die Anfangsbuchstaben ihrer Kinder George, Charlotte und Louis eingraviert sind.

Von fei am 08.10.2021
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer