1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Bildschirmzeit: Das sind die Lieblings-Kinderfilme von Prinz George und Prinzessin Charlotte

Kinderfilme im Palast

Wie Prinz George und Prinzessin Charlotte ihre Bildschirmzeit geniessen

Prinzen und Prinzessinnen sind ganz normale Kinder. Sie schlafen, essen, spielen, streiten und haben Bildschirmzeit. Was Prinz George und Prinzessin Charlotte sich am liebsten ansehen, wenn sie einen Film schauen dürfen, haben ihre Eltern kürzlich verraten.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Prinz George und Prinzessin Charlotte

Prinz George und Prinzessin Charlotte.

Getty Images

Bildschirmzeit hat einen schlechten Ruf. Zu viel Bildschirmzeit ist ja auch wirklich nicht gerade das Gelbe vom Ei. Aber ganz ohne gehts halt auch nicht. Denn Games, Filme und Co. machen nicht nur Spass, sie fördern zu einem gewissen Grad und altersgerecht eingesetzt auch die kindliche Entwicklung und das Allgemeinwissen.

Das weiss der dreifache Papi Prinz William (40) natürlich haargenau. Er hat selbst eine besondere Leidenschaft für Filme und ist sogar Präsident der britischen Akademie für Film und Fernsehen BAFTA. Nun scheint auch sein ältester Sohn Prinz George (9) diese Passion zu entwickeln. 

Diesen Film will Prinz George immer wieder sehen

Wie die Zeitung «Mirror» berichtet, mag George den Disney-Klassiker «König der Löwen» sehr gerne. «Den haben wir schon ein paar Mal gesehen», so William. Auch gefalle George der Film «Drachenzähmen leicht gemacht» gut.

Doch damit noch lange nicht genug. George hat eine ganze Liste von Lieblingsfilmen. Weiter enthüllte William, dass sein Sohn einige Lego-Filme gesehen hat und für gut befand. Ebenso den Film «Die Oktonauten». 

«Angesichts Williams Leidenschaft für Filme ist es grossartig, dass er und George dieses Vater-Sohn-Ding teilen»

Prinzessin Catherine

Zudem sagte Prinzessin Catherine (41) kürzlich, ihr Ältester möge auch den Animationsfilm «Coco – Lebendiger als das Leben». Sich Filme anzuschauen gehört also offenbar zur Familienkultur bei den Royals. «Angesichts Williams Leidenschaft für Filme ist es grossartig, dass er und George dieses Vater-Sohn-Ding teilen», findet Kate.

Auch Charlotte mag Animationsfilme

Bereits bekannt ist, dass im Palast die britische Kult-Kinderfigur «Paddington Bear» des Öfteren über die Bildschirme flimmert. Auch wurde Georges Schwester Prinzessin Charlotte (7) vergangenen Sommer dabei beobachtet, wie sie zur Titelmusik des Films «Encanto» tanzte. 

Von KMY am 23. März 2023 - 10:00 Uhr