1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Dwayne The Rock Johnson singt für Tochter Tia Song aus Vaiana

Papa-Moment zum Schmelzen und Schmunzeln

Dwayne «The Rock» Johnson singt für seine Tochter

Er ist ein furchterregender Hüne und Action-Star, der alle und alles in den Schatten stellt. Aber Dwayne «The Rock» Johnson kann auch ganz sanft, wie er in einem Video mit seiner jüngsten Tochter Tia beweist.

Placeholder

Sympathischer Hüne: Schauspieler und ehemaliger Wrestling-Champion Dwayne Johnson.

VCG via Getty Images

Zum wiederholten Mal postet Dwayne Johnson, 48, ein Video von sich und der jüngsten seiner drei Töchter, Tia, 2, wie sie gemeinsam «You’re Welcome» singen. Das Lied stammt aus dem Soundtrack des Disney-Animationsfilms Moana, (deutscher Titel: Vaiana), in dem der Schauspieler der Figur des Maui seine Stimme leiht – und eben dieses Lied singt. Für seine kleine Tochter tut «The Rock» dies «zum 3978. Mal», wie er auf Instagram schreibt. Zudem räumt «sein Baby» in dem Video ein für allemal mit einem Gerücht auf:

Mehr für dich

Als Dwayne Johnson seine Kleine fragt, ob Daddy Maui sei, sagt sie wie aus der Pistole geschossen: «Nein.» Und möchte den Song gleich nochmals von ihm hören. «Wartet, bis ich ihr erzähle, dass Papa auch The Rock ist. Keine Chance, dass sie dies glauben wird», schreibt Johnson weiter in seinem Instagram-Post, versehen mit einem Tränen lachenden Emoji.

In einem ähnlichen Beitrag vor einer Woche schreibt der Action-Star zudem, wie sehr er die aktuelle Zeit daheim mit seinen Ladys geniesse. Gemeint sind seine Frau Lauren Hashian, 35, sowie ihre gemeinsamen beiden Töchter Jasmine, 4, und die kleine Tia. Aus erster Ehe  hat er zudem Tochter Simone, 18. «Sie sind mein Hoffnungsschimmer in dieser verrückten Zeit, die wir alle erleben.» Und dann singt er für Tia wieder den Song – zum damals «1927. Mal».

Von Christa Hürlimann am 06.05.2020
Mehr für dich