1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Gülcan Kamps: «Für mich war klar, dass ich spät Mutter werde»

Schwanger nach 14 Jahren Ehe

Gülcan Kamps: «Für mich war klar, dass ich spät Mutter werde»

Im Jahr 2007 besiegelten Gülcan und Sebastian Kamps ihre Liebe mit einer riesigen Traumhochzeit, die sogar im TV übertragen wurde. Fans und Freunde erwarteten daraufhin, dass die beiden bald eine Familie gründen werden. Doch Gülcan hatte andere Pläne. Als sie schliesslich bereit war für ein Baby, wollte es mit der Schwangerschaft lange nicht klappen.

Gülcan Kamps

Ex-Viva-Moderatorin Gülcan Kamps erwartet ihr erstes Baby.

Getty Images for Unique

Gülcan Kamps, 39, kann es kaum erwarten, zum ersten Mal Mutter zu werden. Auf Instagram erzählte die ehemalige Viva-Moderatorin ihren Followern kürzlich, dass sie sogar schon den Koffer fürs Krankenhaus gepackt hat. Und das, obwohl sie erst im siebten Monat ist. 

Während es Gülcan nun kaum schnell genug gehen kann, bis sie ihr Baby endlich in den Armen halten kann, hatte sie in der Vergangenheit mit der Familienplanung keine Eile. Zwar gab sie ihrem Mann Sebastian, 39, schon vor 14 Jahren das Ja-Wort, Kinderkriegen hatte damals aber noch keine Priorität.

Mehr für dich

Im Interview mit bild.de sagt Gülcan: «Ich habe natürlich immer einen Kinderwunsch gehabt. Für mich war es aber auch klar, dass ich relativ spät Mutter werde.» Ihr Wunsch-Alter sei Mitte 30 gewesen. Dann habe sie aber merken müssen, dass sich eine Schwangerschaft nicht so einfach planen lässt. «Es hat ein bisschen länger gedauert, aber alles fein», so Gülcan.

Kinderwunsch blieb fünf Jahre unerfüllt

Diese Aussage entspricht wohl ihrer aktuellen Gemütslage. Gegenüber bunte.de offenbarte sie jedoch in einem früheren Gespräch, dass sie vor der Schwangerschaft doch sehr unter dem unerfüllten Kinderwunsch gelitten hat. Fünf Jahre lang habe sie vergeblich probiert, schwanger zu werden. «Natürlich war ich jeden Monat enttäuscht», gab Gülcan zu. Sie habe diverse medizinische Tests gemacht, doch die Ärzte fanden keine Ursache dafür, dass sie nicht schwanger wurde. Nun sei sie «einfach nur froh», dass es geklappt hat.

Gülcan Kamps, Sebastian Kamps

Gülcan und Sebastian Kamps im Jahr 2005. Die beiden sind seit 20 Jahren ein Paar und seit 2007 verheiratet.

Getty Images

Zudem gehe es ihr mittlerweile «fantastisch», wie sie im Interview mit bild.de sagt. Sie habe keine Beschwerden und könne noch Vollzeit arbeiten. Im ersten Trimester hatte sie allerdings mit starker Übelkeit zu kämpfen und konnte kein Gemüse, Obst, Fleisch oder Fisch zu sich nehmen. Gülcan sagt: «Durch die extreme Übelkeit am Anfang konnte ich fast nur Kartoffeln essen.» Doch das habe sich von einem Tag auf den anderen wieder gelegt.

Auf die Frage, wie sie mit ihrer neuen Figur umgehe, antwortet die 39-Jährige: «Ich freue mich über jedes Kilo, das dazu kommt.» Sie fühle sich extrem wohl in ihrer Haut und sei einfach nur glücklich und dankbar, gesund zu sein und Mutter zu werden.

Von fei am 21. Oktober 2021 - 07:09 Uhr
Mehr für dich
© 2021 Schweizer Illustrierte
© 2021 Schweizer Illustrierte
Logo von Ringier Axel Springer