1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Herzogin Kates Schwester Pippa Middleton ist zum dritten Mal Mutter geworden

Baby-Glück für Herzogin Kates Schwester

Pippa Middleton ist zum dritten Mal Mutter geworden

Lange wurde über eine Schwangerschaft von Pippa Middleton spekuliert. Nun ist klar: Die jüngere Schwester von Herzogin Kate ist zum dritten Mal Mutter geworden. Auch das Geschlecht des Babys ist bereits bekannt.

Pippa Middleton

Pippa Middleton ist wieder Mutter geworden.

imago images/PA Images

Bis kurz vor der Geburt hielt Pippa Middleton (38) ihre Schwangerschaft geheim. Erst vor rund einem Monat präsentierte Herzogin Kates Schwester an einer grossen Jubiläumsparty für Queen Elizabeth II. (96) am Buckingham Palast stolz ihren Babybauch. Zu den Schwangerschafts-Gerüchten geäussert hat sich Pippa jedoch nie.

Nun ist klar: Die Schwester der Herzogin ist zum dritten Mal Mutter geworden. Gemäss amerikanischen Medienberichten hat sie ein Mädchen zur Welt gebracht. Wie die Kleine heisst, ist noch nicht bekannt. 

Mehr für dich
 
 
 
 
Pippa Middleton

An einer Jubiläumsparty für die Queen fiel der Öffentlichkeit zum ersten Mal Pippas Babybauch auf.

CHRIS JACKSON/POOL/AFP via Getty Images

Pippa hat mit ihrem Ehemann James Matthews (46) bereits einen Sohn namens Arthur (3) und eine Tochter namens Grace (1). Die beiden kamen im St. Mary’s Hospital in London zur Welt – genau wie Herzogin Kates Kinder Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4). 

Mit ihren Cousins und ihrer Cousine wird Pippas Tochter einst bestimmt viel Spass haben. Gerüchten zufolge plant Pippa nämlich, mit ihrer Familie in ein Dorf in der Nähe von Bucklebury zu ziehen. Dort ist sie aufgewachsen und die Eltern Carole und Michael Middleton sind nie weggezogen. Windsor, wo Herzogin Kate und Prinz William (40) bald mit ihren Kindern leben werden, ist nur rund 50 Minuten entfernt.

Von fei am 12. Juli 2022 - 09:23 Uhr
Mehr für dich