1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Hochschwanger im Winter: Das sind die perfekten Namen für Winter-Babys

Von Kalinas, Snejanas und Talvis

Wir haben passende Namen für euer Winter-Baby!

Natürlich kann man sein Dezember-Kind Juli oder Sole nennen. Wir liefern aber Namensvorschläge, die viel besser zu euren Winter-Wonderland-Babys passen!

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Winterbaby

Dieses Kind könnte bestens schlicht und einfach Snow heissen.

Getty Images

Ihr werdet in Kürze Eltern und wisst noch nicht genau, wie euer Baby heissen soll? Nicht verzagen! Wir haben uns umgeschaut und umgehört. Mit Erfolg! Hier präsentieren wir Namen, die besonders perfekt zu Winter-Babys passen. Ihr könnt uns später danken! 

Nevis/Nives

Die Namen Nevis und Nives haben ihren Ursprung in der spanischen Sprache. Sie stammen von «Nieves» ab, was «Schnee» heisst.

Berfin

Der Name Berfin bedeutet auf kurdisch «Schneeflöcklein». Viel herziger kann man wohl kaum jemanden nennen!

Talvi

Ihr bekommt einen Buben? Darfs ein Talvi werden? Talvi stammt aus dem Finnischen und heisst «der im Winter geborene». Passt doch! 

Snejana

Euer Mädchen hat noch keinen Namen und ihr steht auf Schneewittchen? Dann wäre vielleicht Snejana der richtige Name für euch. Snejana oder Snežana ist ein weiblicher slawischer Vorname, der mit «die Schneeflocke» oder auch «das Schneewittchen» übersetzt werden kann.

Portrait of cute baby boy with Santa Claus costume.

Wenn das mal kein guter Talvi wäre?!

Getty Images
Himal

Der Bubenname Himal stammt ursprünglich aus dem Sanskrit und hat die Bedeutung «der Schneebedeckte».

Kalina

Ihr mögt Beeren? Darfs eine Winterbeere sein? Kalina zum Beispiel ist ein slawischer Name, der mit «die Schneebeere» übersetzt wird. 

Qanik

Okay, wir geben zu, wir wissen nicht, wie der Jungenname Qanik ausgesprochen wird. Aber wir wissen, dass es sich um einen nordischen Namen handelt, der für «die Schneeflocke» steht.

Nevada

Wir präsentieren noch einen Vorschlag aus der spanischen Sprache: Nevada heisst «schneebedeckt» oder «verschneit».

Yule

Darfs vielleicht etwas Festliches sein? Dann plädieren wir für den Unisex-Namen Yule. Er stammt aus Schottland und heisst schlicht und einfach «Weihnachten».

Skadi

Ihr sucht für euere Tochter noch einen Namen mit einer richtig deepen Bedeutung? Dann wäre eine Skadi vielleicht was für euch? Skadi ist ein nordischer Name, der aus der skandinavischen Mythologie stammt und «die Göttin des Winters» heisst.

Photo taken in Hamburg, Germany

Diese Füsschen könnten wunderbar eine/r Yule gehören.

Getty Images/EyeEm
Colden

Euren Buben könntet ihr zum Beispiel Colden taufen. Der Name stammt vom altenglischen Wort «Cald» ab und bedeutet «das kalte Tal».

Haunani

Ihr mögt es exotisch? Kein Problem! Haunani kommt aus Hawaii und heisst «schöner Schnee». So schön!

Noel

Ein Klassiker sondergleichen. Noel bedeutet «der an Weihnachten geborene». Besonders rebellische Eltern taufen natürlich ihre Sommerjungs so.

Lumi

Ein herziger Mädchenname aus Finnland ist Lumi, den man mit «der Schnee» übersetzen kann.

Von mzi am 27. November 2022 - 07:00 Uhr