1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Influencerin und Ex-«GNTM»-Teilnehmerin Sara Leutenegger verrät das Babygeschlecht

loading...
An der Baby-Shower-Party geben Sara und Lorenzo Leutenegger bekannt, ob ihr zweites Kind ein Junge oder ein Mädchen wird. Gemeinsam mit Sohn Lio (2), sowie Freunden und Familie feiern die werdenden Eltern den Familienzuwachs. Lara Martucci
Es ist ein .....

Sara Leutenegger verrät das Babygeschlecht

An der Babyshower-Party enthüllten Sara und Lorenzo Leutenegger, ob ihr zweites Kind ein Mädchen oder ein Junge wird. Im Gespräch mit schweizer-illustrierte.ch verrät Sara ausserdem, ob das Baby schon einen Namen hat und ob sich Lio (2) lieber eine Schwester oder einen Bruder wünscht.

Teilen

Merken

Kommentare

Artikel teilen

Ein Moment für die Ewigkeit. Vergangenen Samstag feiern Sara Leutenegger (28) und ihr Mann Lorenzo Leutenegger (38) im Zürcher Loft Five im kleinen Kreis der Familie und engsten Freunde eine Babyshower-Party. Auch Söhnchen Lio (2) ist gekommen, um sein zukünftiges Geschwister zu feiern.

«Wir haben keine klassische Gender Revelal Party gemacht», sagt Sara zu schweizer-illustrierte. «Aber wir haben einen Gender Reveal Moment in das Fest eingebaut», verrät die strahlende bald Zweifach-Mama. Jetzt ist klar: Sara und Lorenzo erwarten einen Buben. «Wir freuen uns riesig auf den Kleinen. Nur die Namensfindung gestaltet sich schwieriger als bei Lio», verrät die Zürcherin mit spanischen Wurzeln. «Entweder ein Name gefällt Lorenzo oder mir. Gemeinsam sind wir noch nicht auf einen Nenner gekommen.»

Ein Brüderchen für Lio

Noch haben die Leuteneggers genug Zeit, einen passenden Namen zu finden. Und sie kommen der Sache auch immer näher. «Mehr verraten wir aber noch nicht. Bei Lio haben wir uns auch drei Wochen vor der Geburt noch einmal umentschieden.» Aktuell ist Sara in der 30. Schwangerschaftswoche. «Die Babyshower hat mir enorm gut getan. Es war mir wichtig, das Baby zu feiern und einen schönen Moment zu kreieren. Und auch Lio hatte seinen grossen Auftritt: Er durfte den Ballon mit den grünfarbenen Konfetti zum Platzen bringen. 

Hatte sich Lio ein Brüderchen oder ein Schwesterchen gewünscht? «Noch ist er zu klein, um das Geschlecht wirklich zu verstehen», sagt Sara. Lio merke aber sehr wohl, dass da eine grosse Veränderung kommt und reagiert da drauf sehr positiv. Der Kleine zeigt immer wieder auf den Bauch und sagt «Baby».

Und Sara? «Ich habe mir immer ein Mädchen und einen Jungen gewünscht», sagt sie. «Also eigentlich. Jetzt, da ich Lio habe, finde ich Jungs schon sehr toll. Ich mag die Action und ich liebe ihn so sehr, dass ich mich enorm freue, noch einen Sohn zu bekommen. Am Ende aber ist das Geschlecht natürlich völlig egal. Hauptsache gesund. Wir hoffen sehr, dass wir also schon bald Eltern von zwei gesunden Buben sein dürfen!»

Seht im Video die emotionalsten Momente der Babyshower-Party! 

Von Maja Zivadinovic am 8. November 2022 - 17:00 Uhr