1. Home
  2. Family
  3. Familien-Geschichten
  4. Das machen Prinz William und Herzogin Kate machen, wenn die Kinder schlafen

Man gönnt sich ja sonst nichts ...

Raten Sie, was William & Kate machen, wenn die Kinder schlafen

Sie sind nicht nur als Prinz und Herzogin und Eltern ein gutes Team. Auch als Paar leben William und Kate Rituale, die ihre Herzen höher schlagen lassen. Eines davon ist ganz besonders. So besonders, das es die beiden erst geniessen, wenn Prinzessin Charlotte und die Prinzen George und Louis tief und fest schlafen.

William Kate George Charlotte und Louis

Prinz William, Herzogin Kate und die Kinder Georges, Louis und Charlotte.

Dukas

Wo Prinz William, 39, und Herzogin Kate, 39, auftauchen, ist klar: Hier ist alles perfekt. Das royale Paar kennt und lebt die royale Netiquette wie kein anderes. Hinter verschlossenen Schlossmauern aber sind selbst William und Kate herrlich normal. So bringen die beiden ihre drei Kinder George, 8, Charlotte, 6, und Louis, 3, abends gemeinsam ins Bett. Geschichten vorlesen und Liedli singen inklusive.

Mehr für dich

Wenn der Nachwuchs dann friedlich im Träumeland schlummert, gönnen sich Kate und William gerne etwas für die Seele. Wie es die beiden nämlich schaffen trotz strengen Regeln und drei Kindern ein glückliches Paar zu bleiben, will jetzt people.com wissen. So berichtet das Portal, dass der Prinz abends liebend gerne Barkeeper für seine Herzdame spielt.

William Kate

William und Kate stehen auf Drinks.

Dukas

Dabei soll sich William übrigens nicht lumpen lassen und seiner Kate nur die besten Gin Tonics mixen. Ein Insider sagt: «William und Kate kümmern sich umeinander, aber in ganz unterschiedlicher Weise.» Daraus, dass sie abends auch gerne auf dem Sofa fläzen und Netflix schauen, hat das Paar unlängst schon selber verraten.

Sogar was bei den Royals im TV läuft, hat William schon einmal preisgegeben. So sind sowohl seine Gattin Kate als auch er sehr grosse Fans von «Game of Thrones». Kate sei ebenfalls grosser Fan von «Strictly Come Dancing», dem britische Äquivalent zu «Let’s Dance».

Warum die Windsors morgens in der Küche tanzen

Erst neulich schwatzte William über ein weiteres Ritual aus dem Hause Windsor. So erklärte der Royal in einem Interview der Apple-Fitness+-Serie «Time to Walk», bei dem man mit Promis auf einen virtuellen Spaziergang gehen kann, dass vor allem Musik dazu gehöre. So würden George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis allmorgendlich eine regelrechte Tanzparty in der Küche veranstalten.

«Meistens gibt es einen heftigen Streit zwischen Charlotte und George darüber, welches Lied am Morgen gespielt wird», so Prinz William in der am 6. Dezember erschienenen Folge. Der Andrang sei so gross, dass er als Vater für Ausgleich sorgen müsse: Jeder dürfe sich abwechselnd einen Song wünschen, so bekäme jeder seine Chance.

 
Dieses Musik lieben Prinz Williams Kinder

Doch welche Songs laufen dann bei der royalen Familie? Zum Beispiel «Waka Waka» von Shakira, 44, verrät William, auch weil man dazu gut tanzen könne: «Vor allem Charlotte rennt dann in der Küche in ihren Kleidern und Ballettsachen herum. Sie dreht völlig durch, wenn Louis ihr folgt und versucht, das Gleiche zu tun.» Es seien glückliche Momente, wenn die Kinder Spass am Tanzen, Herumalbern und Singen hätten.

Von mzi am 22. Dezember 2021 - 17:47 Uhr
Mehr für dich